Logo der Touristik GmbH im Würzburger Land

Veranstaltungen im Würzburger Land

11.01. - 21.01. Heckenwirtschaft Weingut Stefan Bauer, Thüngersheim

Das "Heckernest" im Weingut Stefan Bauer hat für Sie vom 11. - 21. Januar 2018 geöffnet.

 

Weinglas - kompr.jpgÖffnungszeiten:
Do. - Sa. ab 15 Uhr
So./FT ab 12 Uhr

"Heckernest" Weingut Stefan Bauer
Bühlstr. 19
97291 Thüngersheim
Tel. 09364-1300

Weingut Stefan Bauer

16.01. - 01.02. Heckenwirtschaft Hessler

Die Heckenwirtschaft bei Weinbau Hessler hat wieder für Sie geöffnet.

 

Öffnungszeiten:
Dienstag - Samstag: 16.00 - 23.00 Uhr

Weinbau Hessler
Wolfstalstr. 1
97209 Veitshöchheim
Tel. 0931 - 91637

19.01. ab 19.11 Uhr: Fastnachts-Gala der TSG - Veitshöchheim

Hochkarätige Prunksitzung der Tanz-Sport-Garde Veitshöchheim in den Mainfrankensälen.

 

Die Tanz-Sport-Garde Veitshöchheim (TSG) wurde im Jahr 2003 gegründet und hat sich besonders dem karnevalistischen Garde-Tanzsport verschrieben. Bei ihren „Fastnachts-Gala“ genannten Sitzungen  bekommen die Gäste ein Feuerwerk aus Bütt und Tanz geboten. Besonders stolz ist die TSG auf Ihre Tänzerinnen, die ebenfalls an zahlreichen Turnieren teilnehmen und als Weingeister traditionell die im Keller der Würzburger Residenz aufgezeichnete „Närrische Weinprobe“ bereichern.

Termin: Freitag, 19.01.2018
Beginn: 19.11 Uhr
Ort: Veitshöchheim, Mainfrankensäle
Veranstalter: Tanz-Sport-Garde Veitshöchheim (TSG)
Information über den Kartenvorverkauf erhalten Sie unter: tsgv@gmx.net

Tanz-Sport-Garde Veitshöchheim

20.01. - 11.03. Ausstellung: Gestaltungssatzung und Städtebauförderung in Thüngersheim

Ein Rundgang durch Vergangenheit, Gegenwart und die mögliche Zukunft in Thüngersheim.

 

Mit einem bebilderten Rundgang durch die WeinKulturGaden wird die vorbildliche Gestaltungssatzung Thüngersheims nachvollziehbarer gemacht. Die verschiedenen Maßnahmen, Vorschläge und Vorgaben werden anhand von Fotografien bespielhaft erklärt.

Öffnungszeiten: Sa./So. von 10 - 18 Uhr

Veranstalter: WeinKulturGaden Thüngersheim e.V.
Eintritt frei!

 

20.01. ab 19.01 Uhr: Prunksitzungen des VCC Veitshöchheim

Präsentiert vom VCC Veitshöchheim 1966 e.V.

 

VCC Faschingseröffnung.jpgGespickt mit tänzerischen Einlagen und humorvollen Büttenreden aus Nah und Fern lädt der VCC zur Prunksitzung ein.

Mit dabei sind …
unsere Tanzgarden, Tanzmariechen, Männerballett und Büttenredner,
Ines Procter, Heike Mix, die 3 Franken mit dem Kontrabass u.v.m..

Termine:
Samstag, 13.01.2018 – 19.01 Uhr
Samstag, 20.01.2018 – 19.01 Uhr
Sonntag, 21.01.2018 – 13.01 Uhr (Ticket-Preis: 15,-- €)

in den Mainfrankensälen Veitshöchheim

Kartenbestellung – unter: Tel.: 0931 / 35 908 35 oder per E-Mail: schriftfuehrer@vcc1966.de

Ticket-Preise: 1. Kategorie: 19,50 €
                        2. Kategorie: 17,50 €

21.01. ab 13.01 Uhr: Prunksitzungen des VCC Veitshöchheim

Präsentiert vom VCC Veitshöchheim 1966 e.V.

 

VCC Faschingseröffnung.jpgGespickt mit tänzerischen Einlagen und humorvollen Büttenreden aus Nah und Fern lädt der VCC zur Prunksitzung ein.

Mit dabei sind …
unsere Tanzgarden, Tanzmariechen, Männerballett und Büttenredner,
Ines Procter, Heike Mix, die 3 Franken mit dem Kontrabass u.v.m..

Termine:
Samstag, 13.01.2018 – 19.01 Uhr
Samstag, 20.01.2018 – 19.01 Uhr
Sonntag, 21.01.2018 – 13.01 Uhr (Ticket-Preis: 15,-- €)

in den Mainfrankensälen Veitshöchheim

Kartenbestellung – unter: Tel.: 0931 / 35 908 35 oder per E-Mail: schriftfuehrer@vcc1966.de

Ticket-Preise: 1. Kategorie: 19,50 €
                        2. Kategorie: 17,50 €

25.01. - 11.02. Heckenwirtschaft Wein & Seele Emmert, Thüngersheim

Die Heckenwirtschaft "Wein & Seele" der Familie Emmert hat wieder vom 25. Januar - 11. Februar für Sie geöffnet.

 

Weinglas - kompr.jpgÖffnungszeiten:
Do.-Sa.: ab 15 Uhr
So + Feiertage: ab 13 Uhr

Heckenwirtschaft "Wein & Seele"
Familie Emmert
Steinbruchweg 18
97291 Thüngersheim
Tel. 09364/7744

27.01. ab 19.11 Uhr: Fastnachts-Gala der TSG - Veitshöchheim

Hochkarätige Prunksitzung der Tanz-Sport-Garde Veitshöchheim in den Mainfrankensälen.

 

Die Tanz-Sport-Garde Veitshöchheim (TSG) wurde im Jahr 2003 gegründet und hat sich besonders dem karnevalistischen Garde-Tanzsport verschrieben. Bei ihren „Fastnachts-Gala“ genannten Sitzungen  bekommen die Gäste ein Feuerwerk aus Bütt und Tanz geboten. Besonders stolz ist die TSG auf Ihre Tänzerinnen, die ebenfalls an zahlreichen Turnieren teilnehmen und als Weingeister traditionell die im Keller der Würzburger Residenz aufgezeichnete „Närrische Weinprobe“ bereichern.

Termin: Samstag, 27.01.2018
Beginn: 19.11 Uhr
Ort: Veitshöchheim, Mainfrankensäle
Veranstalter: Tanz-Sport-Garde Veitshöchheim (TSG)
Information über den Kartenvorverkauf erhalten Sie unter: tsgv@gmx.net

Tanz-Sport-Garde Veitshöchheim

01.02. ab 19.00 Uhr: Fastnacht in Franken - Veitshöchheim

Ein Highlight für jeden Narren: die Fastnachts-Prunksitzung des Fastnacht-Verbandes Franken. In fränkischer Tradition mit Vokal-, Instrumental- und Tanzdarbietungen sowie zeitgeschichtlicher Satire und Humoristischem aus Alltag und Politik.

 

Seit 30 Jahren ein Highlight für jeden Narren ist unangefochten die Fernseh-Faschingssitzung des Fastnacht-Verbandes Franken in den Mainfrankensälen Veitshöchheim. Millionen Zuschauer lassen sich von den mit außergewöhnlicher Sprachfertigkeit vorgetragenen bissig-satirischen Büttenreden, dem fränkischen Humor und den preisgekrönten Tänzen der fränkischen Garden begeistern.

Die Prunksitzung des Fastnacht-Verbandes Franken ist inzwischen eine feste Größe im Bayerischen Fernsehen. Das bunte Spektakel wird live übertragen und ist der Quotenschlager des Senders; z. B. im Jahr 2015 sahen deutschlandweit ca. 3,9 Millionen Menschen die Fernseh-Prunksitzung!

Termin: Donnerstag, 01.02.2018 (Generalprobe)
Beginn: 19.00 Uhr
Ort: Veitshöchheim, Mainfrankensäle
Veranstalter: Fastnacht-Verband Franken, Bayerischer Rundfunk
Kartenvorverkauf: Aufgrund der großen Nachfrage werden die Karten sowohl für Generalprobe als auch Live-Sendung im Spätherbest für das kommende Jahr im Losverfahren vergeben. Weitere Informationen zur Kartenbestellung finden Sie hier.

02.02. ab 19.00 Uhr: Fastnacht in Franken (Live-Sendung) aus Veitshöchheim

Ein Highlight für jeden Narren: die Fastnachts-Prunksitzung des Fastnacht-Verbandes Franken. In fränkischer Tradition mit Vokal-, Instrumental- und Tanzdarbietungen sowie zeitgeschichtlicher Satire und Humoristischem aus Alltag und Politik.

 

Seit 30 Jahren ein Highlight für jeden Narren ist unangefochten die Fernseh-Faschingssitzung des Fastnachtverbandes Franken in den Mainfrankensälen Veitshöchheim. Millionen Zuschauer lassen sich von den mit außergewöhnlicher Sprachfertigkeit vorgetragenen bissig-satirischen Büttenreden, dem fränkischen Humor und den preisgekrönten Tänzen der fränkischen Garden begeistern.

Die Prunksitzung des Fastnacht-Verbandes Franken ist inzwischen eine feste Größe im Bayerischen Fernsehen. Das bunte Spektakel wird live übertragen und ist der Quotenschlager des Senders;
z. B. im Jahr 2015 sahen deutschlandweit ca. 3,9 Millionen Menschen die Fernseh-Prunksitzung!

Termin: Freitag, 02.02.2018 (Live-Sendung)
Beginn: 19.00 Uhr
Ort: Veitshöchheim, Mainfrankensäle
Veranstalter: Fastnacht-Verband Franken, Bayerischer Rundfunk
Kartenvorverkauf: Aufgrund der großen Nachfrage werden die Karten sowohl für Generalprobe als auch Live-Sendung im Spätherbest für das kommende Jahr im Losverfahren vergeben. Weitere Informationen zur Kartenbestellung finden Sie hier.

Fastnacht-Verband Franken e.V.

08.02. ab 19.11 Uhr: 2. VCC Weiberfasching

Präsentiert vom Veitshöchheimer CarnevalClub VCC 1966 e.V.

 

VCC Faschingseröffnung.jpgDer VCC lädt alle Damen aus Nah und Fern zum Mitmachen, Zuschauen, Anfeuern, einfach zum Spaß und Gaudi machen ein.

Mit dabeisind mehrere närrische Männerballette, die VCC-Hupfdohlen u.v.m.

Termin: Donnerstag, 08.02.2018
Beginn: 19.11 Uhr
Veranstalter: VCC Veitshöchheim
Tickets: 8 €
KVV:      Firma Arntz, Sandstr. 7 und/oder Reisebüro     am Hofgarten, Würzburger Str. 2

 

 

12.02. ab 12.50 Uhr: Rosenmontagszug - Veitshöchheim

Großer Rosenmontagszug mit rund zehntausend Schaulustigen, farbenprächtigen Faschingswägen, Fuß- und Musikgruppen.

 

VCC Faschingseröffnung.jpgDer Faschingszug, bestehend aus Motivwägen, Fuß- und Musikgruppen, schlängelt sich 2018 bereits zum 50. Mal durch die Straßen Veitshöchheims. Beginnend in der Gartensiedlung, Heidenfelderstraße über die Günterslebener Straße in den Altort;
dort findet im Anschluss eine After-Show-Party im Rathausinnenhof, Erwin-Vornberger-Platz, statt.


Termin: Montag, 12.02.2018
Beginn: ab 12.50 Uhr
Ort: Veitshöchheim
Veranstalter: Veitshöchheimer Carneval-Club (VCC)
Eintritt frei!

Veitshöchheimer Carneval-Club

15.02. - 04.03. Heckenwirtschaft Weinbau Bernhard Krieger, Retzbach

Die Heckenwirtschaft von Weinbau Bernhard Krieger hat für Sie vom 15. Februar - 4. März geöffnet.

 

Weinglas - kompr.jpgÖffnungszeiten:
Donnerstag - Samstag: ab 15 Uhr
Sonn- und Feiertage: ab 12 Uhr

Weinbau Bernhard Krieger
Oberdorfstraße 16
97225 Retzbach
Tel. 09364/3540

17.02. - 25.02. Heckenwirtschaft Scheuring - Margetshöchheim

Die Heckenwirtschaft im Weingut Scheuring hat für Sie vom

17. - 25. Februar geöffnet.

 

Weinglas - kompr.jpgÖffnungszeiten:
Montag - Samstag ab 17 Uhr
Sonntag/Feiertags ab 15 Uhr
Mittwoch Ruhetag

Weingut Scheuring
Lutzgasse 6
97276 Margetshöchheim
Tel. 0931-463633

 

 

Weingut Scheuring

23.02. ab 20.00 Uhr: Ambient Jazz mit Christiane Dehmer, Thüngersheim

Entspannend, sanft und voller interessanter Klänge.

 

Das ist die Musik der Pianistin und Keyboarderin Christiane Dehmer.
Mit abwechslungsreicher Musik voller Farben, Tiefe, inneren Motiven und einer warmen Gesangsstimme nimmt die Pianistin die Hörer mit auf eine kleine Reise, die das Herz anspricht oder die menschliche Sehnsucht thematisiert.

Termin: Freitag, 23. Februar 2018
Beginn: 20.00 Uhr (Einlass: 19.30 Uhr)
Ort: Thüngersheim, Weinkulturgaden
Veranstalter: WeinKulturGaden Thüngersheim e.V.
Eintritt: 12 €
Kartenvorverkauf: IGROS-Markt, Untere Hauptstr. 35, Thüngersheim
Reservierung: Rathaus Thüngersheim, Tel. 09364-81350, Mobil 0170 4198447, E-Mail: s.kaspers@thuengersheim.bayern.de

23.02. - 24.02. ab 19.30 Uhr: Benefizgala zugunsten der Station Regenbogen

Die beliebte Pop- und Klassik-Gala

 

Benefizkonzert.jpg

Die Musik-Gala zugunsten der „Station Regenbogen“ am Universitätsklinikum Würzburg findet am 23. und 24.2.2018 in den Mainfrankensälen Veitshöchheim statt.
Für jeden Musikgeschmack ist etwas geboten: aus den unterschiedlichsten Genres wurde wieder ein exclusives und abwechslungsreiches Programm zusammengestellt.

Den Zuhörer erwarten Titel mit Ohrwurm-Garantie, interpretiert von:
Anke Katrin Glucharen (Gesang), Natascha Wright (Gesang), Heike Gündisch (Gesang), Alexander Pfriem (Gesang), Georgios Bitzios (Gesang), Anne Kox-Schindelin (Harfe), Matthias Köhler (Saxophon), Chris Adam (Gitarre), Alfred McCrary (Piano/Gesang), Stefan Hergenröder (Bass), Wolfgang Schöttner (Piano & Keyboard), Chris Maldener (Schlagzeug), Tristan Schulz (Piano) und Streichquartett LA FINESSE.

Die Künstler und das Organisationsteam mit Herrn Dr.Helmut Strohmeier und Anne Kox-Schindelin von dem Verein „Hilfe durch Spaß e.V“ engagieren sich Jahr für Jahr für die gute Sache, die die Elterninitiative der Station Regenbogen unterstützt, die sich mit Herzblut für die tumorerkrankten Kinder und ihre Familien einsetzt.

Termin: Freitag, 23.02.2018 + Samstag, 24.02.2018
Uhrzeit: jeweils 19.30 Uhr
Ort: Veitshöchheim, Mainfrankensäle
Veranstalter: Helfen mit Spaß e.V.
Tickets: ab 29 €
Kartenvorverkauf: Tourist-Information Veitshöchheim, Mainlände 1, 97209 Veitshöchheim
Tel. 0931-78090025, E-Mail: touristik@veitshoechheim.de

24.02. ab 20.00 Uhr: Theaterstück: Die Judenbank

Ein harmloser, verwirrter Dorfbewohner im Irrsinn des Nazi-Terrors

 

Es ist das Schild an "seiner Bank", das Dominikus zu schaffen macht: "Nur für Juden" steht darauf. Eines Tages steht es da, wo der Alte sonst immer sitzt und Züge beobachtet. Da Dominikus seine Bank zurück haben will und in Ottersdorf keine Juden mehr leben, beschließt er, selbst Jude zu werden....

Termin: Samstag, 24. Februar 2018
Uhrzeit: 20.00 Uhr
Ort:       Kulturkeller Zell im Gasthaus Rose
Veranstalter: AK Kultur Zell
Eintritt: 14 €/12 €
KVV:      Rathaus Zell Tel. 0931-46878-14 oder Gasthaus Rose Tel. 0931-4676938

02.03. - 25.03. Heckenwirtschaft Weinhaus am Riesen, Retzstadt

Die Heckenwirtschaft im Weinhaus am Riesen hat für Sie vom

2. - 25. März geöffnet.

 

Weinglas - kompr.jpgÖffnungszeiten:
Freitag und Samstag: ab 15 Uhr
Sonn- und Feiertage: ab 11.30 Uhr

Weinhaus am Riesen
Hauptstr. 63a
97282 Retzstadt
Tel. 09364-5358

Weinhaus am Riesen

10.03. - 02.04. Heckenwirtschaft Weinbau Pfister, Retzbach

Die Heckenwirtschaft von Weinbau Pfister hat für Sie vom

10. März - 2. April geöffnet.

 

Weinglas - kompr.jpgÖffnungszeiten:
Dienstag - Samstag: ab 15 Uhr
Sonn-/Feiertage: ab 14 Uhr

Weinbau Helmut Pfister
Untere Hauptstraße 6
97225 Retzbach 
Tel. 09364-79398

Weinbau Pfister

10.03. ab 19.30 Uhr: Benefizkonzert zum 30. Jubiläum der Mukoviszidose-Selbsthilfegruppe

Mit Sixpack

 

Sixpack-Pressefoto_300.jpgMukoviszidose ist nicht heilbar. Durch eine frühzeitige Therapie im Kindesalter kann der Verlauf der Erkrankung jedoch positiv beeinflusst werden.
In Deutschland leben rund 8 000 Menschen mit dieser schweren Erkrankung. Jeder Zwanzigste ist Träger des Gendefekts. Jedes Jahr werden in Deutschland 150 bis 200 Kinder mit Mukoviszidose geboren.

Um auf diese Krankheit aufmerksam zu machen, hat sich die Mukoviszidose-Selbsthilfegruppe die Band Six Pack mit ihrer Jubiläumsshow "TSCHINGDERASSABUMM“ hinzugeholt.

Über 25 Jahre Six Pack - und das ist erst der Anfang! Als Pioniere des Alcopops sind sie seit 1990 an allem schuld. An der Wiedervereinigung, Tamagotchis (alle schon tot), der Reichstagsenthüllung, Big Brother, Erich Ribbeck, dem Millenium Bug, den No Angels, der Energiewende, ja sogar der Merkelraute.

Seien Sie gespannt auf einen tollen, stimmigen und lustigen Abend.

Termin: Samstag, 10.03.2018
Uhrzeit: 19.30 Uhr
Ort: Veitshöchheim, Mainfrankensäle
Veranstalter: Mukoviszidose Selbsthilfegruppe
Tickets: ab 25 €
KVV: Tourist-Information Veitshöchheim, Mainlände 1
        Tel. 0931 - 780 90025, E-Mail: touristik@veitshoechheim.de

 

10.03. ab 20.00 Uhr: Kabarett: Gehts noch?, Margetshöchheim

Kirchliches Kabarett Cherubim gastiert in Margetshöchheim.

 

Es wartet eine Sintflut, bei der es vonnöten sein wird, eine neue Arche zu errichten.
Mit irrwitzigen Gedankenspielen rund um die zukünftige Feiertagsgestaltung oder wundervollen Parodien bekommt der Zuschauer eine enorme Packung Witz mit auf den Weg.

Termin: Samstag, 10.03.2018
Uhrzeit: 20.00 Uhr (Einlass ab 19.00 Uhr)
Ort: Margetshöchheim, Margarethenhalle
Eintritt: 10 € im Kartenvorverkauf in der St. Margareten-Apotheke Margetshöchheim
             12 € an der Abendkasse

15.03. - 25.03. Heckenwirtschaft Weingut Stefan Bauer, Thüngersheim

Das "Heckernest" des Weingut Stefan Bauer hat für Sie geöffnet vom 15. - 25. März 2018.

 

Weinglas - kompr.jpgÖffnungszeiten:
Donnerstag - Samstag: ab 15 Uhr
Sonn-/Feiertage: ab 12 Uhr

"Heckernest" Weingut Stefan Bauer
Bühlstr. 19
97291 Thüngersheim
Tel. 09364-1300

29.03. - 22.04. Heckenwirtschaft Weingut Hausknecht, Erlabrunn

Das Weingut Hausknecht lädt Sie herzlich vom

29. März - 22. April zu einem Besuch in ihre "Winzerschänke" ein.

 

Weinglas - kompr.jpgÖffnungszeiten:
Dienstag - Samstag: ab 16 Uhr
Sonn-/Feiertage: ab 14.30 Uhr

Weingut Hausknecht
Würzburger Str. 59
97250 Erlabrunn
Tel. 09364-2533

Weingut Hausknecht

31.03. - 15.04. Heckenwirtschaft Weinträume Bauer, Thüngersheim

Weinträume Bauer in Thüngersheim hat wieder ihre Heckenwirtschaft für Sie vom 31. März - 15. April geöffnet!

 

Weinglas - kompr.jpgÖffnungszeiten:
Mittwoch + Donnerstag: 15.00 - 22.00 Uhr 
Freitag: 17.00 - 23.00 Uhr
Samstag + Sonntag: 15.00 - 23.00 Uhr

Weinträume Bauer
Schulstr. 27
97291 Thüngersheim
Tel. 09364 4177

Weinträume Bauer

14.04. - 12.08. Heckenwirtschaft Winzerhütte Retzbach

Die Winzerhütte Retzbach hat wieder vom 14. April bis

12. August für Sie geöffnet!

 

Weinglas - kompr.jpgÖffnungszeiten:
Samstag ab 15.00 Uhr
So./Feiertag: ab 13.00 Uhr
für Gruppen nach Voranmeldung auch außerhalb

Winzerhütte Retzbach
Obere Hauptstr. 49
97225 Retzbach
Tel. 09364-4567

20.04. ab 19.00 Uhr: Elena Stepanenko, Veitshöchheim

Erste Solo-Tour durch Deutschland

 

 

Stepanenko 600 x 900.jpgDie Schauspielerin heißt Elena Stepanenko. Sie ist unglaublich talentiert, vielseitig und gilt zudem als die Königin des russischen Humors.

Ihr unbekümmerter Humor und ihre interessanten Charaktere begeistern zahlreiche Zuschauer. Elena Stepanenko spielt mit den verschiedenen Facetten ihrer Charaktere, die nicht aufhören zu begeistern und zu überraschen.

Durch Ihre Darbietung veranschaulicht Elena Stepanenko humorvoll und unbekümmert die verschiedenen Schicksale unserer Frauen, ihre Psychologie, Seelenbreite und Anpassungsfähigkeit bzw. ihren Umgang mit dem heutigen schwierigen Leben.

Im April 2018 findet die erste Solo-Tour von Elena Stepanenko in Deutschland statt. Die Schauspielerin wird ihr absolut neues Programm "Männer und Frauen", das voller Güte, Menschenliebe und subtilem Humor ist, präsentieren.

 

Termin: Freitag, 20. April 2018
Beginn: 19.00 Uhr
Ort: Veitshöchheim/Mainfrankensäle
Tickets: ab 35 €
Kartenvorverkauf: Tourist-Information Veitshöchheim, Mainlände 1, 97209 Veitshöchheim
0931-78090025, E-Mail: touristik@veitshoechheim.de

27.04. ab 20.00 Uhr: Eure Mütter, Veitshöchheim - Kabarett

Sie sind wieder da!

 

Eure Mütter.jpgObwohl Andi, Don und Matze niemals weg waren, melden sie sich pflichtbewusst zurück, und zwar mit ihrem sechsten abendfüllenden Programm.

"Das fette Stück fliegt wie ´ne Eins!" bietet erneut die einzigartige Mischung aus prallen Pointen, satten Sounds, massigen Moves und anderen dicken Dingern.

So wird das neue Programm wieder Generationen vereinen, wenn Menschen von 9 bis 99 sagen „Wir haben zwei Stunden lang gemeinsam Tränen gelacht!“ Und andererseits auch die Gesellschaft spalten, wenn manche kritisch anmerken "Was soll der Scheiß? Inge, bring mir mein Gewehr!"

Was Inhalte betrifft, bleiben die drei Milfs unberechenbar. In „Das fette Stück fliegt wie ’ne Eins!“ gehen sie zum Beispiel mehrere wirklich heiße Themen an: Herdplatten, Lava und weiße Blusen, unter denen sich die Nippel abzeichnen.

Termin: Freitag, 27.04.2018
Uhrzeit: 20.00 Uhr
Ort: Veitshöchheim, Mainfrankensäle
Tickets: 26,55 €
KVV: Tourist-Information Veitshöchheim, Mainlände 1
        Tel. 0931 - 78090025, E-Mail: touristik@veitshoechheim.de

28.04. - 20.05. Heckenwirtschaft Weingut Otto Körber, Erlabrunn

Die Heckenwirtschaft im Weingut Otto Körber hat wieder für Sie vom 28. April - 20. Mai geöffnet!

 

Weinglas - kompr.jpgÖffnungszeiten:
Dienstag - Samstag: ab 16 Uhr
Sonn-/Feiertag: ab 13 Uhr

Weingut Otto Körber
Würzburger Str. 34
97250 Erlabrunn
Tel. 09364/1719
E-Mail: info@weingut-koerber.de

Weingut Otto Körber

05.05. Öffentliche Führung durch den Rokokogarten

Veitshöchheim: "Sommerfreuden des Fürstbischofs" - Führung für Einzelgäste und Kleingruppen.

 

Ro_11_In_063.jpgWährend des einstündigen Rundgangs zeigen Ihnen unsere Gästeführer eine der reizvollsten Gartenanlagen des 18. Jahrhunderts. Dabei geht es nicht nur um die Geschichte des Gartens und seine reichen Dekorationen, sondern auch um ganz alltägliche Dinge wie Gemüse- und Obstanbau oder Wassertechnik in vergangenen Zeiten. Lassen Sie sich von den Schönheiten des Rokokogartens verführen. Unsere Gästeführer freuen sich auf Sie!

Termin: samstags (von Mai - Oktober)
Zeit: 11 Uhr
Dauer: ca. 1 Stunde
Kosten: 5,00 € pro Person
Treffpunkt: Fasanentor (Haupteingang Hofgarten), Würzburger Straße/ggü. Obere Maingasse, Veitshöchheim

Infos über: Tourist-Information Veitshöchheim, Tel. 0931 780900-25, touristik@veitshoechheim.de

Tourist-Information Veitshöchheim

12.05. Öffentliche Führung durch den Rokokogarten

Veitshöchheim: „Sommerfreuden des Fürstbischofs" - Führung für Einzelgäste und Kleingruppen.

 

Großer See und Schloß Veitshöchheim.JPGWährend des einstündigen Rundgangs zeigen Ihnen unsere Gästeführer eine der reizvollsten Gartenanlagen des 18. Jahrhunderts. Dabei geht es nicht nur um die Geschichte des Gartens und seine reichen Dekorationen, sondern auch um ganz alltägliche Dinge wie Gemüse- und Obstanbau oder Wassertechnik in vergangenen Zeiten. Lassen Sie sich von den Schönheiten des Rokokogartens verführen. Unsere Gästeführer freuen sich auf Sie!

Termin: samstags (von Mai - Oktober)
Zeit: 11 Uhr
Dauer: ca. 1 Stunde
Kosten: 5,00 € pro Person
Treffpunkt: Fasanentor (Haupteingang Hofgarten), Würzburger Straße/ggü. Obere Maingasse, Veitshöchheim

Infos über: Tourist-Information Veitshöchheim, Tel. 0931 780900-25, touristik@veitshoechheim.de

Tourist-Information Veitshöchheim

16.05. - 03.06. Heckenwirtschaft Weinbau Andreas Kummer, Retzbach

Die Heckenwirtschaft bei Weinbau Andreas Kummer hat wieder für Sie vom 16. Mai - 3. Juni geöffnet.

 

Weinglas - kompr.jpgÖffnungszeiten:
Mittwoch - Samstag: ab 15.00 Uhr
Sonn-/Feiertage: ab 11.30 Uhr

Weinbau Andreas Kummer
Hauenweg 26
97225 Retzbach 
Tel. 09364-6112 o. 9517

 

19.05. Öffentliche Führung durch den Rokokogarten

Veitshöchheim: "Sommerfreuden des Fürstbischofs" - Führung für Einzelgäste und Kleingruppen.

 

Ro_11_In_063.jpg

Während des einstündigen Rundgangs zeigen Ihnen unsere Gästeführer eine der reizvollsten Gartenanlagen des 18. Jahrhunderts. Dabei geht es nicht nur um die Geschichte des Gartens und seine reichen Dekorationen, sondern auch um ganz alltägliche Dinge wie Gemüse- und Obstanbau oder Wassertechnik in vergangenen Zeiten. Lassen Sie sich von den Schönheiten des Rokokogartens verführen. Unsere Gästeführer freuen sich auf Sie!

Termin: samstags (von Mai - Oktober)
Zeit: 11 Uhr
Dauer: ca. 1 Stunde
Kosten: 5,00 € pro Person
Treffpunkt: Fasanentor (Haupteingang Hofgarten), Würzburger Straße/ggü. Obere Maingasse, Veitshöchheim

Infos über: Tourist-Information Veitshöchheim, Tel. 0931 780900-25, touristik@veitshoechheim.de

 

Tourist-Information Veitshöchheim

26.05. Öffentliche Führung durch den Rokokogarten

Veitshöchheim: „Sommerfreuden des Fürstbischofs" - Führung für Einzelgäste und Kleingruppen.

 

Großer See und Schloß VeitshöchheimWährend des einstündigen Rundgangs zeigen Ihnen unsere Gästeführer eine der reizvollsten Gartenanlagen des 18. Jahrhunderts. Dabei geht es nicht nur um die Geschichte des Gartens und seine reichen Dekorationen, sondern auch um ganz alltägliche Dinge wie Gemüse- und Obstanbau oder Wassertechnik in vergangenen Zeiten. Lassen Sie sich von den Schönheiten des Rokokogartens verführen. Unsere Gästeführer freuen sich auf Sie!

Termin: samstags (von Mai - Oktober)
Zeit: 11 Uhr
Dauer: ca. 1 Stunde
Kosten: 5,00 € pro Person
Treffpunkt: Fasanentor (Haupteingang Hofgarten), Würzburger Straße/ggü. Obere Maingasse, Veitshöchheim

Infos über: Tourist-Information Veitshöchheim, Tel. 0931 780900-25, touristik@veitshoechheim.de

Tourist-Information Veitshöchheim

31.05. ab 20.00 Uhr: Basta - Freizeichen

Fünf Männer, rund 150 Songs und 16 Jahre Bandgeschichte: Stimmgewaltiger denn je und mit gewohnt viel Humor sind basta zurück.

 

Basta.jpgDie Zeichen stehen auf Aufbruch: „Freizeichen“ heißt das neue Programm, mit dem die A-cappella-Stars ab Oktober 2016 auf Deutschlandtour gehen – ihre gleichnamige, mittlerweile achte CD im Gepäck.
Mit unübertroffenem Sprachwitz und eingängigen Melodien singen sich die fünf Kölner Charakterköpfe dabei unterhaltsam durch die wichtigsten Themen der Menschheit: Die Gesundheit zum Beispiel in ihrem Song „Laktosetolerant“, den geistigen und körperlichen Reifeprozess in „Älter“ oder auch einfach das herrlich prickelnde Glücksgefühl, das „Ein kleines bisschen Hass“ auszulösen vermag. Natürlich kommt auch die Liebe nicht zu kurz. Überraschend frisch verpackt und mal ganz anders angefasst, behandeln die fünf bastas in ihren neuen Songs der Menschen größte Sehnsucht: Mal zärtlich-gemein wie in „Anna lässt sich scheiden“, mal humoristisch handfester im virtuosen Fortpflanzungsreggae „Nachkommen“ oder als versöhnliche Hommage an ungeliebte Männernamen in „Jochens“. Alles typisch basta halt – von ein bisschen philosophisch bis zu ganz schön sarkastisch, von ein klein wenig melancholisch bis zu ausgelassen heiter. Immer mit umwerfender musikalischer Bandbreite.

Termin: Donnerstag, 31. Mai 2018 (verschoben vom 8.12.2017)
Uhrzeit: 20.00 Uhr
Ort: Veitshöchheim, Mainfrankensäle
Veranstalter: Basta
Tickets: 27,40 €
Kartenvorverkauf: Tourist-Information Veitshöchheim, Mainlände 1, 97209 Veitshöchheim
Tel. 0931-78090025, E-Mail: touristik@veitshoechheim.de

02.06. Öffentliche Führung durch den Rokokogarten

Veitshöchheim:„Sommerfreuden des Fürstbischofs" - Führung für Einzelgäste und Kleingruppen.

 

Großer See und Schloß Veitshöchheim.JPGWährend des einstündigen Rundgangs zeigen Ihnen unsere Gästeführer eine der reizvollsten Gartenanlagen des 18. Jahrhunderts. Dabei geht es nicht nur um die Geschichte des Gartens und seine reichen Dekorationen, sondern auch um ganz alltägliche Dinge wie Gemüse- und Obstanbau oder Wassertechnik in vergangenen Zeiten. Lassen Sie sich von den Schönheiten des Rokokogartens verführen. Unsere Gästeführer freuen sich auf Sie!

Termin: samstags (von Mai - Oktober)
Zeit: 11 Uhr
Dauer: ca. 1 Stunde
Kosten: 5,00 € pro Person
Treffpunkt: Fasanentor (Haupteingang Hofgarten), Würzburger Straße/ggü. Obere Maingasse, Veitshöchheim

Infos über: Tourist-Information Veitshöchheim, Tel. 0931 780900-25, touristik@veitshoechheim.de

Tourist-Information Veitshöchheim

07.06. ab 20.00 Uhr: Erwin Pelzig

Kabarett der Spitzenklasse in Veitshöchheim

 

Pelzig_quadratisch_935.jpg"Weg von hier“ – unter diesem Titel schickt Frank-Markus Barwasser sein Alter Ego Erwin Pelzig mit einem neuen Soloprogramm ab 2017 auf Deutschlands Bühnen. „Weg von hier“ sind aber auch die Worte, mit denen viele Fluchten beginnen. Gab es einst die Flucht aus der Aufklärung in die Romantik, ist es heute die Flucht aus der Realität in eine gefühlte Wirklichkeit, eine Flucht in die Internet-Schutzräume der Gleichdenkenden, eine Flucht vor der Informationsflut in ein tatsachenbefreites Leben.

Solche Fluchtwege sind verworren und unübersichtlich. Ob sie in eine neue Romantik führen, erscheint ziemlich ungewiss. Weil Erwin Pelzig aber ohnehin lieber bleibt als geht, will er zumindest wissen, was hinter diesen Fluchten steckt. Wem nützen sie und wer sind hier eigentlich die Schleuserbanden? So gräbt und grübelt sich Pelzig in „Weg von hier“ durch das Chaos unseres angeblichen Epochenwandels, wie immer begleitet von seinen beiden Freunden Hartmut und Dr. Göbel.

Frank-Markus Barwasser steht seit über 20 Jahren auf Deutschlands Kabarettbühnen. Daneben verfasste er das Theaterstück „Alkaid“, welches ab 2010 über zwei Spielzeiten erfolgreich am Münchner Residenztheater aufgeführt wurde. 2007 lief der erste Film mit Erwin Pelzig „Vorne ist verdammt weit weg“ in den deutschen Kinos.
Von 1998 bis 2015 war er bei ARD und ZDF mit seiner satirischen Talkshow „Pelzig hält sich“ zu sehen. Gemeinsam mit Urban Priol gab er bis 2013 den Gastgeber in der ZDF-Kabarettsendung „Neues aus der Anstalt“.

Nach „Pelzig stellt sich“ ist „Weg von hier“ Barwassers achtes Kabarett-Solo.

Termin: Donnerstag, 07.06.2018
Uhrzeit: 20.00 Uhr
Ort: Veitshöchheim, Mainfrankensäle
Tickets: ab 23 €
KVV: Tourist-Information Veitshöchheim, Mainlände 1
        Tel. 0931 - 78090025, E-Mail: touristik@veitshoechheim.de

09.06. Öffentliche Führung durch den Rokokogarten

Veitshöchheim: "Sommerfreuden des Fürstbischofs" - Führung für Einzelgäste und Kleingruppen

 

Schloß mit Blumen.JPGWährend des einstündigen Rundgangs zeigen Ihnen unsere Gästeführer eine der reizvollsten Gartenanlagen des 18. Jahrhunderts. Dabei geht es nicht nur um die Geschichte des Gartens und seine reichen Dekorationen, sondern auch um ganz alltägliche Dinge wie Gemüse- und Obstanbau oder Wassertechnik in vergangenen Zeiten. Lassen Sie sich von den Schönheiten des Rokokogartens in Veitshöchheim verführen. Unsere Gästeführer freuen sich auf Sie!

Termin: samstags (von Mai - Oktober)
Zeit: 11 Uhr
Dauer: ca. 1 Stunde
Kosten: 5,00 € pro Person
Treffpunkt: Fasanentor (Haupteingang Hofgarten), Würzburger Straße/ggü. Obere Maingasse, Veitshöchheim

Infos über: Tourist-Information Veitshöchheim, Tel. 0931 780900-25, touristik@veitshoechheim.de

Tourist-Information Veitshöchheim

14.06. - 24.06. Heckenwirtschaft Wein & Seele Emmert, Thüngersheim

Die Heckenwirtschaft "Wein & Seele" der Familie Emmert hat wieder vom 14. - 24. Juni für Sie geöffnet.

 

Weinglas - kompr.jpgÖffnungszeiten:
Do.-Sa.: ab 15 Uhr
So + Feiertage: ab 13 Uhr

Heckenwirtschaft "Wein & Seele"
Familie Emmert
Steinbruchweg 18
97291 Thüngersheim
Tel. 09364/7744

16.06. - 08.07. Winzerstube Klemens Körber Erlabrunn

Die Winzerstube Klemens Körber hat wieder vom 16. Juni -

8. Juli für Sie geöffnet.

 

Weinglas - kompr.jpgÖffnungszeiten:
Dienstag - Samstag ab 16 Uhr
Sonntag/Feiertage ab 13 Uhr

Winzerstube Klemens Körber
Heinrich-Grob-Str. 2
97250 Erlabrunn
Tel. 09364-89782

11.07. - 22.07. Heckenwirtschaft Weinbau Andreas Kummer, Retzbach

Die Heckenwirtschaft im Weingut Andreas Kummer hat wieder für Sie vom 11. - 22. Juli geöffnet.

 

Weinglas - kompr.jpgÖffnungszeiten:
Mittwoch - Samstag: ab 15.00 Uhr
Sonn-/Feiertage: ab 11.30 Uhr

Weinbau Andreas Kummer
Hauenweg 26
97225 Retzbach 
Tel. 09364-6112 o. 9517

19.07. - 05.08. Heckenwirtschaft Wein & Seele Emmert Thüngersheim

Die Heckenwirtschaft "Wein & Seele" der Familie Emmert hat wieder vom 19. Juli - 4. August für Sie geöffnet.

 

Weinglas - kompr.jpgÖffnungszeiten:
Do.-Sa. ab 15 Uhr
So/FT ab 13 Uhr

Heckenwirtschaft Emmert
Steinbruchweg 18
97291 Thüngersheim
Tel. 09364-7744

11.08. - 02.09. Heckenwirtschaft Weingut Hausknecht Erlabrunn

Das Weingut Hausknecht lädt Sie herzlich vom

11. August - 2. September zur Heckenwirtschaft ein.

 

Weinglas - kompr.jpgÖffnungszeiten:
Dienstag - Samstag: ab 16 Uhr
Sonn-/Feiertage: ab 14.30 Uhr

Weingut Hausknecht
Würzburger Str. 59
97250 Erlabrunn
Tel. 09364-2533

25.08. - 16.09. Heckenwirtschaft Weinbau Pfister, Retzbach

Die Heckenwirtschaft von Weinbau Pfister hat für Sie vom

25. August - 16. September geöffnet.

 

Weinglas - kompr.jpgÖffnungszeiten:
Dienstag -Samstag: ab 15.00 Uhr
Sonn-/Feiertage: ab 14.00 Uhr

Weinbau Helmut Pfister
Untere Hauptstraße 6
97225 Retzbach 
Tel. 09364-79398

Weinbau Pfister

30.08. - 09.09. Heckenwirtschaft Weingut Stefan Bauer, Thüngersheim

Das "Heckernest" im Weingut Stefan Bauer hat für Sie vom

30. August - 9. September 2018 geöffnet.

 

Weinglas - kompr.jpgÖffnungszeiten:
Do. - Sa. ab 15 Uhr
So./FT ab 12 Uhr

"Heckernest" Weingut Stefan Bauer
Bühlstr. 19
97291 Thüngersheim
Tel. 09364-1300

02.09. - 23.09. Heckenwirtschaft Weingut O. Körber Erlabrunn

Die Heckenwirtschaft im Weingut O. Körber hat wieder vom

2. - 23. September für Sie geöffnet.

 

Weinglas - kompr.jpgÖffnungszeiten:
Dienstag - Samstag: ab 16 Uhr
Sonn-/Feiertag: ab 13 Uhr

Weingut Otto Körber
Würzburger Str. 34
97250 Erlabrunn
Tel. 09364/1719
E-Mail: info@weingut-koerber.de

13.09. - 07.10. Heckenwirtschaft Wein & Seele Emmert Thüngersheim

Die Heckenwirtschaft "Wein & Seele" der Familie Emmert hat wieder vom 13. September - 7. Oktober für Sie geöffnet.

 

Weinglas - kompr.jpgÖffnungszeiten:
Do.-Sa. ab 15 Uhr
So/FT ab 13 Uhr

Heckenwirtschaft Emmert
Steinbruchweg 18
97291 Thüngersheim
Tel. 09364-7744

22.09. - 07.10. Heckenwirtschaft Otto Götz, Margetshöchheim

Die Heckenwirtschaft Otto Götz (bei Familie Norbert Götz) in Margetshöchheim hat vom 22. September - 7. Oktober wieder für Sie geöffnet.

 

Weinglas - kompr.jpgÖffnungszeiten:
Mo. - Sa.: ab 16 Uhr
So. + Feiertage: ab 14 Uhr

Heckenwirtschaft Otto Götz
Thoma-Rieder-Str. 15
97276 Margetshöchheim
Tel. 0931-463666

03.10. - 28.10. Heckenwirtschaft Weinbau Krieger, Retzbach

Die Heckenwirtschaft Krieger in Retzbach hat wieder für Sie vom 3. - 28. Oktober geöffnet.

 

Weinglas - kompr.jpgÖffnungszeiten:
Donnerstag -Samstag: ab 15 Uhr
Sonn- und Feiertage: ab 12 Uhr

Weinbau Bernhard Krieger
Oberdorfstr. 16
97225 Retzbach
Tel. 09364-3540

06.10. - 28.10. Winzerstube Klemens Körber Erlabrunn

Die Winzerstube Klemens Körber hat wieder vom 6. - 28. Oktober für Sie geöffnet.

 

Weinglas - kompr.jpgÖffnungszeiten:
Dienstag - Samstag ab 16 Uhr
Sonntag/Feiertage ab 13 Uhr

Winzerstube Klemens Körber
Heinrich-Grob-Str. 2
97250 Erlabrunn
Tel. 09364-89782

13.10. - 14.10. Heckenwirtschaft Weingut Stefan Bauer, Thüngershei

Das "Heckernest" im Weingut Stefan Bauer hat für Sie vom

13. + 14. Oktober 2018 geöffnet.

 

Weinglas - kompr.jpgÖffnungszeiten:
Do. - Sa. ab 15 Uhr
So./FT ab 12 Uhr

 

"Heckernest" Weingut Stefan Bauer
Bühlstr. 19
97291 Thüngersheim
Tel. 09364-1300

17.10. - 11.11. Heckenwirtschaft Weinträume Bauer, Thüngersheim

Weinträume Bauer in Thüngersheim hat wieder ihre Heckenwirtschaft vom 17. Oktober - 11. November für Sie geöffnet!

 

Weinglas - kompr.jpgÖffnungszeiten:
Mittwoch + Donnerstag: 15.00 - 22.00 Uhr 
Freitag: 17.00 - 23.00 Uhr
Samstag + Sonntag: 15.00 - 23.00 Uhr

Weinträume Bauer
Schulstr. 27
97291 Thüngersheim
Tel. 09364 4177

 

Weinträume Bauer

19.10. - 11.11. Heckenwirtschaft Weinhaus am Riesen, Retzstadt

Die Heckenwirtschaft im Weinhaus am Riesen hat für Sie vom

19. Oktober - 11. November geöffnet.

 

Weinglas - kompr.jpgÖffnungszeiten:
Freitag + Samstag: ab 15.00 Uhr
Sonn-/Feiertage: ab 11.30 Uhr

Weinhaus am Riesen
Hauptstr. 63a
97282 Retzstadt
Tel. 09364-5358

Weinhaus Am Riesen

05.11. ab 19.30 Uhr: Robert Betz - Dein Weg zur Selbstliebe

Mit Mut und Freude DEIN Leben leben.

 

Btz.jpg

Anstatt sich selbst zu lieben, erwarten Millionen von Menschen, dass andere sie lieben mögen. Wir wünschen uns Anerkennung, Wertschätzung, Lob und Liebe von Partnern, Eltern, Freunden und Vorgesetzten, während wir sie uns selbst vorenthalten. Das muss zu Enttäuschung und Konflikten führen. Über viele Jahrhunderte wurde die Selbstliebe verpönt und mit Egoismus und Narzissmus verwechselt. Wer sich aber selbst liebt und gut für sich sorgt, der ist Segen und Geschenk für seine Mitmenschen. Wie froh wären viele von uns, hätten unsere Eltern besser für sich gesorgt. Bis heute versuchen die meisten, es anderen recht zu machen und ihre Erwartungen zu erfüllen. Nur wenige haben den Mut, ganz auf ihr Herz zu hören und dadurch anderen ein Vorbild in puncto Lebensfreude und Herzerfüllung zu sein.
Dieser Vortrag macht Mut und zeigt den Weg zu einer neuen, herzlichen Beziehung zur wichtigsten Person deines Lebens - zu dir selbst.

Termin:
Montag, 5. November 2018
Uhrzeit: 19.30 Uhr
Ort: Veitshöchheim, Mainfrankensäle
Veranstalter: Robert Betz
Tickets: 31,80 €
Kartenvorverkauf: Tourist-Information Veitshöchheim, Mainlände 1, 97209 Veitshöchheim
Tel. 0931-78090025, E-Mail: touristik@veitshoechheim.de

18.11. ab 20.00 Uhr: Joja Wendt - alles andere als Piano

Der Klaviervirtuose zu Gast in Veitshöchheim.

 

Joja Wendt.jpgJoja Wendt erzählt Geschichten am Klavier. So wird jedes seiner Konzerte bestimmt von treibenden Melodien, unvergleichlicher Nähe zum Publikum und einem Maß an ausschweifender Virtuosität. Sowohl mit den Interpretationen bekannter Stücke als auch eigene Kompositionen bringt der gebürtige Hamburger auf die Bühne und begeistert damit ganz Deutschland im Rahmen seiner umfangreichen Tourneen.

Joja Wendt ist Pianist aus Leidenschaft. Seit 1991 veröffentlichte er diverse Studioalben und verleiht jedem Stück seine eigene Handschrift. Bereits im Alter von vier Jahren begann er mit dem Klavierspiel und entschied sich kurz nach dem Abitur, sich ausgiebig mit Jazz zu beschäftigen. Entdeckt wurde er schließlich von keinem geringeren als Joe Cocker, der ihn in der Hamburger Musikkneipe Sperl spielen sah. Ohne lange Überlegungen nimmt Cocker den jungen Wendt als Pianisten mit auf Tour und sorgt somit für eine stete Steigerung der Bekanntheit des Musikers.

Ob mit Chuck Berry oder Pur: Joja Wendt deckt ein breites Spektrum ab und komponierte unter anderem sogar die Filmmusik zu 7 Zwerge - Männer allein im Wald. Das Studium in New York erweitert seinen musikalischen Horizont erneut und er kehrt letzten Endes nach Hamburg zurück. Seitdem blieb er der Musik mit einer ungemeinen Leidenschaft treu.

Termin: Sonntag, 18.11.2018
Uhrzeit: 20.00 Uhr
Ort: Veitshöchheim, Mainfrankensäle
Tickets: ab 45,25 €
KVV: Tourist-Information Veitshöchheim, Mainlände 1
        Tel. 0931 - 78090025, E-Mail: touristik@veitshoechheim.de