Logo der Touristik GmbH im Würzburger Land

Veranstaltungen im Würzburger Land

30.09. - 26.11. Ausstellung: Das Meer - Metapher für das Leben

Der Fotograf Thomas Kohnle stellt in den WeinKulturGaden Veitshöchheim seine Werke aus.

 

WKG Fotoausstellung das Meer.jpgDer Fotograf Thomas Kohnle lebt in Neustadt/Erlach und arbeitet als freiberuflicher Berater für visuelle Kommunikation und Fotodesigner für nationale und internationale Firmen mit Schwerpunkt in der maritimen Industrie.
In seiner Zeit in Dalmatien hat er sich intensiv mit dem Thema Meer, Licht und Leben auseinandergesetzt. Er fotografierte Serien von Bildern über die verschiebenen Aspekte des Meeres.

Termin: 30. September - 26. November 2017
Öffnungszeiten: samstags und sonntags 10 - 18 Uhr
Ort:       WeinKulturGaden Thüngersheim
Eintritt frei!

 

21.11. - 25.11. Heckenwirtschaft Weingut Hessler Veitshöchheim

Familie Hessler freut sich auf Sie!

 

Termin: 21. - 25.11.2017
Öffnungszeiten: Di. - Sa. 16.00 - 23.00 Uhr

Weingut Hessler
Wolfstalstr. 1
97209 Veitshöchheim
Tel. 0931 - 91637

 

24.11. - 26.11. Heckenwirtschaft in Thüngersheim

Das WeinCafe zum Rothmännle freut sich auf Sie!

 

Termin: 24. - 26.11.2017
Öffnungszeiten: Fr.+Sa. 17.30 - 23.00 Uhr - So. 15.00 - 23.00 Uhr

WeinCafe zum Rothmännle
Veitshöchheimer Str. 28
97291 Thüngersheim
Tel. 09364-816918

 

24.11. - 26.11. Theater - Dieses mal was mit Niveau , Margetshöchheim

eine Komödie von Andreas Hack

 

Termin: Freitag, 24., Samstag, 25., Sonntag, 26.11.2017
Uhrzeit: Fr. + Sa. 19.30 Uhr - So. 17.00 Uhr
Ort: Margarethenhalle, Margetshöchheim
Veranstalter: SG Margetshöchheim 06 Theatergruppe
Tickets: ab 7 € - Kinder bis 14 J. zahlen die Hälfte
telef. Ticketreservierung unter 0931-464343 (Oppmann)

24.11. - 26.11. Heckenwirtschaft WeinCafé zum Rothmännle

Das WeinCafé zum Rothmännle hat auch im November wieder für Sie geöffnet.

 

Öffnungszeiten:
Fr. + Sa. 17.30-23 Uhr, So. 15-23 Uhr

WeinCafé zum Rothmännle
Veitshöchheimer Str. 28
97291 Thüngersheim
Tel. 09364-816918

25.11. Dr. Mark Benecke

Insekten auf Leichen

 

Benecke.jpgDr. Mark Benecke ist Vorsitzender der Deutschen Dracula Gesellschaft. Er ist Mitglied des Komitees des Nobelpreises für kuriose, wissenschaftliche Forschungen. Außerdem ist er ein erfolgreicher Autor, Politiker, Donaldist, er ist der bekannteste Kriminalbiologe der Welt und er ist Spezialist für forensische Entomologie (Insektenkunde). Sein Aufgabengebiet: fast aussichtslose Mordfälle. Wenn kein Ausweg mehr zu sehen ist, wird Mark Benecke gerufen. Jeder Tatort ist eine Fundgrube an Beweisen. Man sieht sie nicht auf den ersten Blick, aber seine Helfer, die Maden und Fliegen, können wichtige Antworten geben. Nicht der Tod ist Benecke’ s Job, sondern das Leben nach dem Tod. Wenn Maden den Mörder entlarven, hat Benecke alles richtig gemacht. Selbst kleinste Lebewesen auf der Leiche können den entscheidenden Hinweis zur Aufklärung geben. Einen perfekten Mord gibt es nicht, denn Insekten schlafen nie.

Termin: 25. November 2017
Uhrzeit: 19.30 Uhr
Ort: Veitshöchheim, Mainfrankensäle
Veranstalter: Gigolo Enterprises Ltd
Tickets: 24,90 €
Kartenvorverkauf: Tourist-Information Veitshöchheim, Mainlände 1, 97209 Veitshöchheim
Tel. 0931-78090025, E-Mail: touristik@veitshoechheim.de

25.11. - 26.11. ab 13.30 Uhr: Vorweihnachtlicher Hobbykünstlermarkt Retzbach

"Klein, aber fein" ist alljährlich das Motto des Hobbykünstlermarktes und gleichzeitig der Auftakt für viele weitere Advents- und Weihnachtsmärkte in den umliegenden Gemeinden.

 

Er findet zum 9. Mal rund um die von Balthasar Neumann retzbach-hobbykuenstlermarkt.jpg
erbaute Retzbacher Pfarrkirche St. Laurentius statt. Einheimische Hobbykünstlerinnen und -künstler bieten an diesen Tagen ihre selbsthergestellten Kreationen zum Verkauf an. Liköre, Marmeladen, Weihnachtskarten, Retzbacher Pfeffernüsse usw. präsentieren den Weinort Retzbach.

Termin:  Samstag, 25. + Sonntag, 26. November 2017
Beginn:  ab 13.30 Uhr
Ort: Retzbach, rund um die Pfarrkirche
Veranstalter: Pfarrbücherei Retzbach, Kirchgasse 9, OT Retzbach, 97225 Zellingen
Weitere Informationen: 09364/8173522

25.11. ab 19.30 Uhr: Sinfonische WORTlichter

Konzert

 

Termin: Samstag, 25.11.2017
Uhrzeit: 19.30 Uhr
Ort: Klosterkirche St. Michael, Kloster Oberzell
Veranstalter: Orchester der kath. deutschsprach. Studentenvereine
Eintritt frei, um Spenden wird gebeten

25.11. ab 20.00 Uhr: Von Odessa nach Paris

Eine musikalische Reise in Klezmer und Musette mit Soren Thies

 

Termin: Samstag, 25.11.2017
Uhrzeit: 20.00 Uhr
Ort: WeinKulturGaden Thüngersheim
Veranstalter: WeinKulturGaden e.V.
Eintritt: 14 €
KVV: IGROS-Markt Thüngersheim

25.11. ab 17.00 Uhr: November Wein-Nacht im Weingut Schwab

Eine gemütliche Einstimmung auf die Winterzeit...

 

Der Innenhof ist farblich illuminiert und mit Feuerkörben stimmungsvoll gestaltet. So können die Besucher den Klängen des Musikvereins Thüngersheim bei Wein und Glühwein lauschen und sich auf die Advents- und Winterzeit einstimmen. Kleine Speisen und andere Seelenwärmer runden das Angebot ab. Bei schlechtem Wetter findet die Veranstaltung in der Halle statt.

Termin: Samstag, 25.11.2017
Beginn: ab 17 Uhr
Ort: Thüngersheim, Weingut Schwab
Veranstalter: Weingut Schwab
Eintritt frei!

Weitere Informationen: Weingut Schwab

26.11. ab 18.00 Uhr: Geh den Weg mit mir

Konzert vom s´Chörle

 

Termin: Sonntag, 26.11.2017
Uhrzeit: 18.00 Uhr
Ort: Pfarrkirche St. Georg Zellingen
Veranstalter: s´Chörle
Eintritt frei - um Spenden wird gebeten

28.11. ab 19.30 Uhr: Benefizlesung mit Pierre Stutz

Lesung in Zell

 

Termin: Dienstag, 28.11.2017
Uhrzeit: 19.30 Uhr
Ort: Klosterkirche St. Michael, Kloster Oberzell
Eintritt frei - um Spenden wird gebeten

01.12. - 03.12. Veitshöchheimer Altortweihnacht

Als Einstimmung auf die Festtage öffnet die Veitshöchheimer Altortweihnacht an allen vier Adventswochenenden!

 

Altortweihnacht.jpgKunsthandwerk, Lichterglanz, dem Duft von Lebkuchen und Glühwein stimmt auch in diesem Jahr wieder die Veitshöchheimer Altortweihnacht an allen Adventswochenenden auf das Fest der Feste ein. Wie auch in den vergangenen Jahren findet der Weihnachtsmarkt in dem festlich geschmückten und illuminierten Rathausinnenhof und am Kirchplatz statt.  In den weihnachtlich geschmückten Hütten findet man liebevoll in Handarbeit hergestellte Geschenke, wie z.B. Holzspielzeug und Kuscheltiere, Krippen, Töpferwaren, Schmuck und Textilarbeiten - oder auch Imkereiprodukte, Edelbrände und Gewürze. Beliebte Präsente sind auch die sächsischen, italienischen und französischen Spezialitäten aus den Partnergemeinden. Für das leibliche Wohl ist ebenfalls gesorgt: leckeres Weihnachtsgebäck, Punsch, Glühwein und herzhafte Speisen werden angeboten. Zusätzliche Veranstaltungen, wie z.B. kleine adventliche Konzerte, stimmen auf eine besinnliche Weihnacht ein. Der Nachtwächter erzählt von früher und St. Nikolaus beschenkt die kleinen Gäste. Am Freitag, zur Eröffnung der Altortweihnacht, lautet das Motto "Romantisches Weihnachten" - mit Live-Musik am Freitag ab 17.30 Uhr. Offizielle Eröffnung am Samstag, 2. Dezember um 16.30 Uhr.

Termin: 1.- 3. Dezember 2017
Uhrzeit: Fr. 17 - 21 Uhr, Sa. + So. 14 - 21 Uhr
Veranstalter: Verkehrs- und Gewerbeverein Veitshöchheim e.V.
Weitere Informationen: Verkehrs- und Gewerbeverein Veitshöchheim e.V., Tel.: 0931/7105582 oder Tourist-Information Veitshöchheim, Mainlände 1, 97209 Veitshöchheim, Tel. 0931/78090025, touristik@veitshoechheim.de

02.12. ab 19.00 Uhr: Für immer Disco - Glitterboys are back

Komödiantischer 3-Akter

 

logo.jpgSo mancher Ehemann mag ja ein dunkles Geheimnis in seiner Vergangenheit aufweisen, aber das von Franz Hirschfeld ist schon ein besonderes: Disco-Star in den 80-ern! Gemeinsam mit seinem Kumpel Bodo Käseberg war er als „Glitter Boy“, die Billigantwort auf „Modern Talking“.

Die ehrgeizige Event-Managerin Regina Rautenstengel will das zerstrittene Duo nun erneut auf die Bühnen der Welt bringen und plant mit beiden eine Revival Tournee.

Während die beiden abgehalfterten Stars der Vergangenheit bei ihren jämmerlichen Gesangsproben mit den Nebenwirkungen des Gewichts-, Botox,- und Hormoninjektionen zu kämpfen haben, mutiert Franz Ehefrau Birgit zur knallharten Geschäftsfrau und veranlasst, dass u.a. die Promikochsendung „Schlemmen wie die Stars“ in ihrem Haus gefilmt wird. Nicht nur der arrogante Fernsehproduzent Viktor Winsel und die „Klatschspalten-Nacktschnecke“ Coco Cabana wirbeln von nun an den Haushalt durcheinander, sondern auch die durchgeknallte Fanclub Leiterin der Glitter Boys Mira Bell, die hysterisch gut gelaunt ständig ins Haus eindringt und selbst vorm Sammeln von Franz Schlüpfern als Souvenir keinen Halt macht.

Als dann auch noch anrüchige Fotos von Tochter Lena im Internet auftauchen, eskaliert die Situation….

Termin: Samstag, 02.12.2017
Beginn: 19.00 Uhr
Ort: Veitshöchheim, Mainfrankensäle
Veranstalter: Theater am Hofgarten
Tickets: 12 € / 10 € ermäßigt - an der Abendkasse 13 € / 11 € ermäßigt
KVV: Nikolaus-Apotheke, Nikolaus-Fey-Str., Veitshöchheim - Tel. 0931-92133

02.12. ab 18.00 Uhr: Chorkonzert Thüngersheim

Erleben Sie den Würzburger Madrigalchor in der Pfarrkirche Thüngersheim.

 

LUX – Das Licht ist Leitthema des neuen Programmes des Würzburger Madrigalchors, das zu Beginn der Adventszeit zur Aufführung kommen wird. Ausgehend von Brahms großer Motette „Warum ist das Licht gegeben dem Mühseligen“ behandelt das Programm die Bedeutung des Lichts hinsichtlich der Advents- und Weihnachtszeit. So erklingen Werke von Erhard Mauersberger (1903-1982), Albert Becker (1834-1899) und Eric Whitacre (*1970). Neben ergreifender Chormusik der Romantik und Moderne, wird der Fagottist Matthias Löffelmann Akzente setzen, die das weihnachtliche Programm in besonderer Weise beleuchten.Chorsätze bekannter Adventslieder ergänzen das einstündige Programm.

Termin: Samstag, 02.12.2017
Uhrzeit: 18.00 Uhr
Ort:        Pfarrkirche Thüngersheim

Eintritt frei!

02.12.2017 - 14.01.2018 Ausstellung: Krippen, liebevoll gestaltet

in den Weinkulturgaden Thüngersheim

 

Termin: 02.12.2017 - 14.01.2018
Ort: WeinKulturGaden Thüngersheim

Öffnungszeiten: Sa. + So. 10.00 - 18.00 Uhr

Vernissage am Samstag, 02.12.2017 um 19.00 Uhr

Der Eintritt ist frei!

03.12. ab 18.00 Uhr: Für immer Disco - Glitterboys are back

Komödiantischer 3-Akter

 

logo.jpgSo mancher Ehemann mag ja ein dunkles Geheimnis in seiner Vergangenheit aufweisen, aber das von Franz Hirschfeld ist schon ein besonderes: Disco-Star in den 80-ern! Gemeinsam mit seinem Kumpel Bodo Käseberg war er als „Glitter Boy“, die Billigantwort auf „Modern Talking“.

Die ehrgeizige Event-Managerin Regina Rautenstengel will das zerstrittene Duo nun erneut auf die Bühnen der Welt bringen und plant mit beiden eine Revival Tournee.

Während die beiden abgehalfterten Stars der Vergangenheit bei ihren jämmerlichen Gesangsproben mit den Nebenwirkungen des Gewichts-, Botox,- und Hormoninjektionen zu kämpfen haben, mutiert Franz Ehefrau Birgit zur knallharten Geschäftsfrau und veranlasst, dass u.a. die Promikochsendung „Schlemmen wie die Stars“ in ihrem Haus gefilmt wird. Nicht nur der arrogante Fernsehproduzent Viktor Winsel und die „Klatschspalten-Nacktschnecke“ Coco Cabana wirbeln von nun an den Haushalt durcheinander, sondern auch die durchgeknallte Fanclub Leiterin der Glitter Boys Mira Bell, die hysterisch gut gelaunt ständig ins Haus eindringt und selbst vorm Sammeln von Franz Schlüpfern als Souvenir keinen Halt macht.

Als dann auch noch anrüchige Fotos von Tochter Lena im Internet auftauchen, eskaliert die Situation….

 

Termin: Sonntag, 03.12.2017
Beginn: 18.00 Uhr
Ort: Veitshöchheim, Mainfrankensäle
Veranstalter: Theater am Hofgarten
Tickets: 12 € / 10 € ermäßigt - an der Abendkasse 13 € / 11 € ermäßigt
KVV: Nikolaus-Apotheke, Nikolaus-Fey-Str., Veitshöchheim - Tel. 0931-92133

03.12. ab 16.00 Uhr: Adventskonzert in Leinach

Freuen Sie sich auf ein besinnliches Konzert.

 

Termin: Sonntag, 03.12.2017
Uhrzeit: 16.00 Uhr
Ort: Kirche St. Laurentius, Leinach
Veranstalter: Gesangverein Gemütlichkeit Leinach

Eintritt frei - um Spenden für einen wohltätigen Zweck wird gebeten

03.12. ab 17.30 Uhr: Nachtwächterführung für Kinder

Erlebt Veitshöchheim und seine Geschichten in den weihnachtlich geschmückten Gassen.

 

Termin: Sonntag, 03.12.2017
Beginn: 17.30 Uhr
Ort: Vituskirche Veitshöchheim
Veranstalter: Verkehrs- u. Gewerbeverein Veitshöchheim
Teilnahme kostenlos!
Als Aufsichtsbegleitung bitte ein Erwachsener!

04.12. ab 19.30 Uhr: Adventskonzert mit dem Heeresmusikkorps Veitshöchheim

Die 10. Panzerdivision Veitshöchheim freut sich auf Ihr Kommen.

 

Termin: Montag, 04.12.2017
Beginn: 19.30 Uhr
Ort: Kuratie zur Hlg. Dreifaltigkeit, Veitshöchheim
Veranstalter: 10. Panzerdivision Veitshöchheim
Eintritt frei!

 

08.12. ab 20.00 Uhr: Basta - Freizeichen

Fünf Männer, rund 150 Songs und 16 Jahre Bandgeschichte: Stimmgewaltiger denn je und mit gewohnt viel Humor sind basta zurück.

 

Basta.jpgDie Zeichen stehen auf Aufbruch: „Freizeichen“ heißt das neue Programm, mit dem die A-cappella-Stars ab Oktober 2016 auf Deutschlandtour gehen – ihre gleichnamige, mittlerweile achte CD im Gepäck.
Mit unübertroffenem Sprachwitz und eingängigen Melodien singen sich die fünf Kölner Charakterköpfe dabei unterhaltsam durch die wichtigsten Themen der Menschheit: Die Gesundheit zum Beispiel in ihrem Song „Laktosetolerant“, den geistigen und körperlichen Reifeprozess in „Älter“ oder auch einfach das herrlich prickelnde Glücksgefühl, das „Ein kleines bisschen Hass“ auszulösen vermag. Natürlich kommt auch die Liebe nicht zu kurz. Überraschend frisch verpackt und mal ganz anders angefasst, behandeln die fünf bastas in ihren neuen Songs der Menschen größte Sehnsucht: Mal zärtlich-gemein wie in „Anna lässt sich scheiden“, mal humoristisch handfester im virtuosen Fortpflanzungsreggae „Nachkommen“ oder als versöhnliche Hommage an ungeliebte Männernamen in „Jochens“. Alles typisch basta halt – von ein bisschen philosophisch bis zu ganz schön sarkastisch, von ein klein wenig melancholisch bis zu ausgelassen heiter. Immer mit umwerfender musikalischer Bandbreite.

Termin: Freitag, 8. Dezember 2017
Uhrzeit: 20.00 Uhr
Ort: Veitshöchheim, Mainfrankensäle
Veranstalter: Basta
Tickets: 27,40 €
Kartenvorverkauf: Tourist-Information Veitshöchheim, Mainlände 1, 97209 Veitshöchheim
Tel. 0931-78090025, E-Mail: touristik@veitshoechheim.de

08.12. - 10.12. Zeller Weihnachtsmarkt St. Aurelia

Als ich bei meinen Schafen wacht in Zell...

 

Der Zeller Weihnachtsmarkt findet am zweiten Adventswochenende auf dem Vorplatz von St. Aurelia statt. Die Angebote an den Ständen reichen von Weihnachtsfloristik über Handgemachtes aus Wolle, Seide oder Glas bis zu Lavendelkissen, Likören und Puppenkleidern. Neben dem traditionellen Weihnachtsbaumverkauf des Kindergartens ist die große Modelleisenbahn mit dem "echten" Zeller Bahnhof ein Hingucker für Groß und Klein. Über die freut sich auch der Weihnachtsmann, der den Kindern kleine Geschenke bringt. Kulinarisch vorweihnachtlich reicht man in Zell ein frisches Bauernbrot, Lebkuchen, Glühwein und vieles mehr. Auch für ein musikalisches Rahmenprogramm ist gesorgt!

Termin: Freitag, 8. bis Sonntag 10. Dezember 2017
Uhrzeit: Fr.+Sa. 16.00 - 20.00 Uhr / So. 14.00 - 19.00 Uhr
Ort: Zell am Main, Vorplatz von St. Aurelia

08.12. - 10.12. Veitshöchheimer Altortweihnacht

Als Einstimmung auf die Festtage öffnet die Veitshöchheimer Altortweihnacht an allen vier Adventswochenenden!

 

Altortweihnacht.jpgKunsthandwerk, Lichterglanz, dem Duft von Lebkuchen und Glühwein stimmt auch in diesem Jahr wieder die Veitshöchheimer Altortweihnacht an allen 4 Adventswochenenden auf das Fest der Feste ein (am 4. Adventswochenende nur Freitag geöffnet). Wie auch in den vergangenen Jahren findet der Weihnachtsmarkt in dem festlich geschmückten und illuminierten Rathausinnenhof und am Kirchplatz statt.  In den weihnachtlich geschmückten Hütten findet man liebevoll in Handarbeit hergestellte Geschenke, wie z.B. Holzspielzeug und Kuscheltiere, Krippen, Töpferwaren, Schmuck und Textilarbeiten - oder auch Imkereiprodukte, Edelbrände und Gewürze. Beliebte Präsente sind auch die sächsischen, italienischen und französischen Spezialitäten aus den Partnergemeinden. Für das leibliche Wohl ist ebenfalls gesorgt: leckeres Weihnachtsgebäck, Punsch, Glühwein und herzhafte Speisen werden angeboten. Zusätzliche Veranstaltungen, wie z.B. kleine adventliche Konzerte, stimmen auf eine besinnliche Weihnacht ein. Der Freitag steht unter dem Motto "Kinderabend", so gibt es für die kleinen und großen Kinder einiges zu entdecken. Am Freitag um 17.30 Uhr und Sonntag um 15.00 Uhr kommen St. Nikolaus und ein Weihnachtsengel auf die Altortweihnacht und beschenken die kleinen Gäste.

Termin: 8.- 10. Dezember 2017
Uhrzeit: Fr. 17 - 21 Uhr, Sa. + So. 14 - 21 Uhr
Veranstalter: Verkehrs- und Gewerbeverein Veitshöchheim e.V.
Weitere Informationen: Verkehrs- und Gewerbeverein Veitshöchheim e.V., Tel.: 0931/7105582 oder Tourist-Information Veitshöchheim, Mainlände 1, 97209 Veitshöchheim, Tel. 0931/78090025, touristik@veitshoechheim.de

09.12. - 10.12. Leinacher Waldweihnacht

Ein Weihnachtsmarkt für Jung und Alt inmitten des Schwarzkiefernwaldes

 

Leinacher Waldweihnacht-HP.jpgBereits zum 5. Male organisiert der in einer einzigartigen Landschaft gelegene Ort alljährlich am 2. Adventswochenende eine besondere natur- und heimatverbundene Variante eines Weihnachtsmarktes mit geschmückten Buden mitten im Schwarzkiefernwald. Es ist eine Mischung aus Natur, Kultur und Brauchtum, von ideenreichen Leckereien und kreativer Handwerkskunst, von regionaler Gastronomie und Geselligkeit.
Die Besucher erwartet an beiden Tagen ein buntes Programm für Jung und Alt. In den vergangenen Jahren waren das z. B. neben Chören und Musikgruppen auch Programme von Schülern der Grundschule und der Leinacher Kindergärten, mit Nikolaus und einer Märchentante, Ponyreiten und Stockbrot und - wer sich's zutraut - Schmiedearbeiten unter fachkundiger Anleitung. Außerdem gab es interessante Vorführungen besonderer Berufe wie Korbflechter, Schnitzereien weihnachtlicher Produkte mit der Kettensäge und natürlich die vielen Buden mit Angeboten selbst gefertigter weihnachtlicher Produkte. In jedem Jahr lassen sich die Organisatoren etwas Neues einfallen. Im vergangenen Jahr war ein besonderes Erlebnis das zusätzliche Programm unter Beteiligung von Prominenten für die Aktion „Sternstunden“ des Bayerischen Rundfunks. Auch für dieses Jahr planen die Organisatoren wieder etwas Besonderes. Man darf gespannt sein!
Zu einer entspannten Anreise ohne Parkprobleme trägt der Shuttleverkehr zwischen dem Großparkplatz an den Erlabrunner Badeseen am Main und dem Waldrand am Leinacher Trieb bei.

Foto: Klaus Albrecht, Fotoclub Leinach

Termin: Samstag, 9. Dezember 2017 / Sonntag, 10. Dezember 2017
Ort: nahe der Haltestelle "Am Trieb", inmitten des Leinacher Waldes
Weitere Informationen: www.leinacher-waldweihnacht.de

09.12. ab 20.00 Uhr: Weihnachtliche Erzählungen mit Musik

Mundartdichter Hermann Hehn und die Gruppe Blechschmitt

 

Termin: 9. Dezember 2017
Uhrzeit: 20.00 Uhr
Ort:       Kulturkeller Zell am Main im Gasthaus Rose
Veranstalter: AK Kultur Zell
Eintritt: 14 €/12 €
KVV:      Rathaus Zell 0931-46878-14 oder Gasthaus Rose 0931-4676938

09.12. Advent am Schulplatz in Zellingen

Markt Zellingen: Ausstellung von Hobbyhandwerkern und Künstlern.

 

Termin: Samstag, 09.12.2017

Beginn: 15.00 - 21.00 Uhr

Ort: Markt Zellingen

Teilnehmende Vereine oder Organisationen sind Kulture, Rotes Kreuz, Zellinger Kärwe'gsellschaft, Turedancer, Kindergarten Zellingen, Grundschule Zellingen und die Feuerwehr Zellingen.

 

 

 

09.12. - 10.12. Hobbykünstler-Weihnachtsmarkt

Ein ganz besonderer Weihnachtsmarkt.

 

Termin: Samstag 09.12. und Sonntag 10.12.2017
Beginn: Samstag 14.00 - 19.30 Uhr und Sonntag 14.00 - 18.30 Uhr rund um das Rathaus
Ort: Thüngersheim
Veranstalter: Organisationsteam Weihnachtsmarkt

09.12. ab 16.00 Uhr: Ortsführung Veitshöchheim mit Besichtigung der Schnaps-Brennerei Pabst

Lassen Sie sich vom mittelalterlichen Tagdieb-Wächter durch das weihnachtliche Veitshöchheim führen.

 

Termin: Samstag, 09.12.2017
Uhrzeit: 16.00 Uhr
Ort: Kirchplatz, Treffpunkt Kutsche
Veranstalter: Verkehrs- u. Gewerbeverein Veitshöchheim e.V.

Die Teilnahme ist kostenlos!

09.12. ab 19.00 Uhr: Für immer Disco - Glitterboys are back

Komödiantischer 3-Akter

 

logo.jpgSo mancher Ehemann mag ja ein dunkles Geheimnis in seiner Vergangenheit aufweisen, aber das von Franz Hirschfeld ist schon ein besonderes: Disco-Star in den 80-ern! Gemeinsam mit seinem Kumpel Bodo Käseberg war er als „Glitter Boy“, die Billigantwort auf „Modern Talking“.

Die ehrgeizige Event-Managerin Regina Rautenstengel will das zerstrittene Duo nun erneut auf die Bühnen der Welt bringen und plant mit beiden eine Revival Tournee.

Während die beiden abgehalfterten Stars der Vergangenheit bei ihren jämmerlichen Gesangsproben mit den Nebenwirkungen des Gewichts-, Botox,- und Hormoninjektionen zu kämpfen haben, mutiert Franz Ehefrau Birgit zur knallharten Geschäftsfrau und veranlasst, dass u.a. die Promikochsendung „Schlemmen wie die Stars“ in ihrem Haus gefilmt wird. Nicht nur der arrogante Fernsehproduzent Viktor Winsel und die „Klatschspalten-Nacktschnecke“ Coco Cabana wirbeln von nun an den Haushalt durcheinander, sondern auch die durchgeknallte Fanclub Leiterin der Glitter Boys Mira Bell, die hysterisch gut gelaunt ständig ins Haus eindringt und selbst vorm Sammeln von Franz Schlüpfern als Souvenir keinen Halt macht.

Als dann auch noch anrüchige Fotos von Tochter Lena im Internet auftauchen, eskaliert die Situation….

Termin: Samstag, 09.12.2017
Beginn: 19.00 Uhr
Ort: Veitshöchheim, Mainfrankensäle
Veranstalter: Theater am Hofgarten
Tickets: 12 € / 10 € ermäßigt - an der Abendkasse 13 € / 11 € ermäßigt
KVV: Nikolaus-Apotheke, Nikolaus-Fey-Str., Veitshöchheim - Tel. 0931-92133

10.12. Für immer Disco - Glitterboys are back

Komödiantischer 3-Akter

 

logo.jpgSo mancher Ehemann mag ja ein dunkles Geheimnis in seiner Vergangenheit aufweisen, aber das von Franz Hirschfeld ist schon ein besonderes: Disco-Star in den 80-ern! Gemeinsam mit seinem Kumpel Bodo Käseberg war er als „Glitter Boy“, die Billigantwort auf „Modern Talking“.

Die ehrgeizige Event-Managerin Regina Rautenstengel will das zerstrittene Duo nun erneut auf die Bühnen der Welt bringen und plant mit beiden eine Revival Tournee.

Während die beiden abgehalfterten Stars der Vergangenheit bei ihren jämmerlichen Gesangsproben mit den Nebenwirkungen des Gewichts-, Botox,- und Hormoninjektionen zu kämpfen haben, mutiert Franz Ehefrau Birgit zur knallharten Geschäftsfrau und veranlasst, dass u.a. die Promikochsendung „Schlemmen wie die Stars“ in ihrem Haus gefilmt wird. Nicht nur der arrogante Fernsehproduzent Viktor Winsel und die „Klatschspalten-Nacktschnecke“ Coco Cabana wirbeln von nun an den Haushalt durcheinander, sondern auch die durchgeknallte Fanclub Leiterin der Glitter Boys Mira Bell, die hysterisch gut gelaunt ständig ins Haus eindringt und selbst vorm Sammeln von Franz Schlüpfern als Souvenir keinen Halt macht.

Als dann auch noch anrüchige Fotos von Tochter Lena im Internet auftauchen, eskaliert die Situation….

Termin: Sonntag, 10.12.2017
Beginn: 14.00 + 18.00 Uhr
Ort: Veitshöchheim, Mainfrankensäle
Veranstalter: Theater am Hofgarten
Tickets: 12 € / 10 € ermäßigt - an der Abendkasse 13 € / 11 € ermäßigt
KVV: Nikolaus-Apotheke, Nikolaus-Fey-Str., Veitshöchheim - Tel. 0931-92133

10.12. ab 17.00 Uhr: Adventskonzert des MGV Veitshöchheim

Erleben Sie ein buntes Adventskonzert in der Vituskirche Veitshöchheim!

 

Termin: Sonntag, 10.12.2017
Beginn: 17.00 Uhr
Ort: Kirche St. Vitus, Veitshöchheim
Veranstalter: Männergesangsverein Veitshöchheim
Eintritt frei!

10.12. ab 17.00 Uhr: Vorweihnachtliches Kirchenkonzert in Zellingen

Das Kirchenkonzert findet in der Pfarrkirche Zellingen statt.

 

Termin: Sonntag, 10.12.2017
Beginn: 17.00 Uhr
Ort: Zellingen, Pfarrkirche
Veranstalter: MGV "Eintracht" 1912 Zellingen

Der Eintritt ist frei - um Spenden für einen wohltätigen Zweck wird gebeten

14.12. ab 19.00 Uhr: Vorweihnachtliches Kirchenkonzert in Retzstadt

Wohltätigkeitskonzert mit Kammerensemble des Heeresmusikkorps Veitshöchheim

 

Termin: Donnerstag, 14.12.2017
Beginn: 19.00 Uhr
Ort: Retzstadt, Pfarrkirche St. Andreas

15.12. - 17.12. Veitshöchheimer Altortweihnacht

Als Einstimmung auf die Festtage öffnet die Veitshöchheimer Altortweihnacht an allen vier Adventswochenenden!

 

Altortweihnacht.jpgKunsthandwerk, Lichterglanz, dem Duft von Lebkuchen und Glühwein stimmt auch in diesem Jahr wieder die Veitshöchheimer Altortweihnacht an allen 4 Adventswochenenden auf das Fest der Feste ein (am 4. Adventswochenende nur Freitag geöffnet). Wie auch in den vergangenen Jahren findet der Weihnachtsmarkt in dem festlich geschmückten und illuminierten Rathausinnenhof und am Kirchplatz statt.  In den weihnachtlich geschmückten Hütten findet man liebevoll in Handarbeit hergestellte Geschenke, wie z.B. Holzspielzeug und Kuscheltiere, Krippen, Töpferwaren, Schmuck und Textilarbeiten - oder auch Imkereiprodukte, Edelbrände und Gewürze. Beliebte Präsente sind auch die sächsischen, italienischen und französischen Spezialitäten aus den Partnergemeinden. Für das leibliche Wohl ist ebenfalls gesorgt: leckeres Weihnachtsgebäck, Punsch, Glühwein und herzhafte Speisen werden angeboten. Mit Live-Musik am Freitag ab 18 Uhr.

Termin: 15.- 17. Dezember 2017
Uhrzeit: Fr. 17 - 21 Uhr, Sa. + So. 14 - 21 Uhr
Veranstalter: Verkehrs- und Gewerbeverein Veitshöchheim e.V.
Weitere Informationen: Verkehrs- und Gewerbeverein Veitshöchheim e.V., Tel.: 0931/7105582 oder Tourist-Information Veitshöchheim, Mainlände 1, 97209 Veitshöchheim, Tel. 0931/78090025, touristik@veitshoechheim.de

15.12. - 16.12. GlühweinWinter im Weingut Otto Körber

vorweihnachtliche Stimmung in Erlabrunn

 

GlühweinWinter-HP.jpgWir laden Sie ein in den weihnachtlich geschmückten Innenhof unseres Weinguts. Weißer und Roter Glühwein in Kombination mit adventlichen Köstlichkeiten und offenem Feuer unter freiem Himmel - wem wird da nicht warm ums Herz.

Ihr Weingut Otto Körber

Termin: Freitag, 15.12.2017 / Samstag, 16.12.2017
Beginn: Fr. ab 17.00 Uhr / Sa. ab 15.00 Uhr
Ort: Erlabrunn, Weingut Otto Körber, Tel. 09364-1719, E-Mail: info@weingut-koerber.de
Eintritt frei

Weingut Otto Körber

15.12. ab 19.30 Uhr: Atempausen - Geschichten, Gedichte und Gedanken zu Weihnachten

Zeit zum Verschnaufen und Besinnen.

 

Termin: Freitag, 15.12.2017
Uhrzeit: 19.30 Uhr
Ort: Rathaus Retzstadt (Mehrzweckraum)
Veranstalter: Büchereiteam

16.12. ab 17.30 Uhr: Abendwanderung durch Veitshöchheim

Lassen Sie sich vom Veitshöchheimer Tagdieb-Nachtwächter durch das weihnachtliche Veitshöchheim führen.

 

Termin: Samstag, 16.12.2017
Uhrzeit: 17.30 Uhr
Ort: Kirchplatz Veitshöchheim, Treffpunkt Kutsche
Veranstalter: Verkehrs- und Gewerbeverein Veitshöchheim e.V.

Die Teilnahme ist kostenlos!

16.12. ab 17.00 Uhr: Weihnachtskonzert mit promusica in Zell am Main

Freuen Sie sich auf ein besinnliches Adventskonzert.

 

Termin: Samstag, 16.12.2017
Beginn: 17.00 Uhr
Ort: Kath. Pfarrkirche
Veranstalter: Musik- und Gesangsverein Zell am Main
Eintritt frei - um Spenden für einen wohltätigen Zweck wird gebeten!

 

16.12. ab 20.00 Uhr: Max Uthoff - Gegendarstellung

Max Uthoff, gemeinsam mit Claus von Wagner Moderator der ZDF-Sendung „Anstalt“, erzählt seine Sicht der Dinge auf die Welt mit all ihren Absurditäten.

 

Max Uthoff.jpg„Wer über den Tellerrand schaut, sieht mehr von der schmutzigen Tischdecke!".
Das grandiose Plädoyer des smarten Juristen gegen das Falsche im richtigen Leben ist fundiert recherchiert, rhetorisch fulminant, scharf in der Analyse, pointiert, geschliffen formuliert, logisch in der Konsequenz, knallhart im Urteil – trotzdem total komisch.
Nicht ganz unwahrscheinlich, dass auch Teilnehmer der deutschen Politik Erwähnung finden. Wie immer gilt: Sprache ist die Waffe des Pazifisten.
 
Gegendarstellung. Genial!!!

Termin: Samstag, 16.12.2017
Beginn: 20.00 Uhr 
Ort: Veitshöchheim, Mainfrankensäle
Veranstalter: Bockshorn Würzburg
Eintrittspreis: ab 23,20 €
Kartenvorverkauf: Tourist-Information Veitshöchheim, Mainlände 1, Tel. 0931-78090025

17.12. ab 16.00 Uhr: Vorweihnachtliches Konzert in Leinach

Besinnliches Adventskonzert.

 

Termin: Sonntag, 17.12.2017
Beginn: 16.00 Uhr
Ort: Julius-Echter-Kirche Leinach
Veranstalter: Julius-Echter-Kirche
Eintritt frei!

17.12. ab 17.30 Uhr: Abendliche Nachtwächterführung durch Veitshöchheim

Lassen Sie sich durch das weihnachtliche Veitshöchheim führen!

 

Termin: Sonntag, 17.12.2017
Beginn: 17.30 Uhr
Ort: Kirche St. Vitus, Veitshöchheim
Veranstalter: Verkehrs- u. Gewerbeverein Veitshöchheim
Teilnahme kostenlos!

17.12. ab 18.00 Uhr: Vorweihnachtliches Konzert in Thüngersheim

Das Weihnachtskonzert findet in der Pfarrkirche Erzengel Michael statt.

 

Termin: Sonntag, 17. Dezember 2017
Beginn: 18.00 Uhr
Ort: Thüngersheim, Pfarrkirche Erzengel Michael
Veranstalter:
Kirchenchorgemeinschaft Thüngersheim-Güntersleben

Eintritt frei - um Spenden wird gebeten

17.12. ab 17.00 Uhr: Weihnachtliche Chormusik Veitshöchheim

Hören Sie den Projektchor der Sing- u. Musikschule Veitshöchheim

 

Termin: Sonntag, 17.12.2017
Uhrzeit: 17.00 Uhr
Ort: Kirche Kuratie Hlg. Dreifaltigkeit Veitshöchheim
Veranstalter: Sing- u. Musikschule Veitshöchheim
Eintritt frei - um Spenden für einen wohltätigen Zweck wird gebeten

22.12. ab 21.30 Uhr: Die 80er & 90er Weihnacht in Thüngersheim

Die besten Weihnachtspartyhits.

 

Termin: Freitag, 22.12.2017
Uhrzeit: ab 21.30 Uhr
Ort: easy 27, Thüngersheim
Veranstalter: easy 27, Tel. 09364-8174300

22.12. ab 17.00 Uhr: Veitshöchheimer Altortweihnacht

Als Einstimmung auf die Festtage öffnet die Veitshöchheimer Altortweihnacht an allen vier Adventswochenenden!

 

Altortweihnacht.jpgKunsthandwerk, Lichterglanz, dem Duft von Lebkuchen und Glühwein stimmt auch in diesem Jahr wieder die Veitshöchheimer Altortweihnacht an allen 4 Adventswochenenden auf das Fest der Feste ein (am 4. Adventswochenende nur Freitag geöffnet). Wie auch in den vergangenen Jahren findet der Weihnachtsmarkt in dem festlich geschmückten und illuminierten Rathausinnenhof und am Kirchplatz statt.  In den weihnachtlich geschmückten Hütten findet man liebevoll in Handarbeit hergestellte Geschenke, wie z.B. Holzspielzeug und Kuscheltiere, Krippen, Töpferwaren, Schmuck und Textilarbeiten - oder auch Imkereiprodukte, Edelbrände und Gewürze. Beliebte Präsente sind auch die sächsischen, italienischen und französischen Spezialitäten aus den Partnergemeinden. Für das leibliche Wohl ist ebenfalls gesorgt: leckeres Weihnachtsgebäck, Punsch, Glühwein und herzhafte Speisen werden angeboten. Zusätzliche Veranstaltungen, wie z.B. kleine adventliche Konzerte, stimmen auf eine besinnliche Weihnacht ein. Der Nachtwächter erzählt von früher und St. Nikolaus beschenkt die kleinen Gäste. Diesen Freitag, der letzte Tag der Altorweihnacht 2017, wird der Markt zur "Western Weihnacht": Live Musik und Linedance mit "Old H.A.G." sorgen ab 17.00 Uhr für gute Unterhaltung - auch das Essen sowie weitere Angebote warten im Western Style auf Sie.

Termin: 22. Dezember 2017
Uhrzeit: 17 - 21 Uhr
Veranstalter: Verkehrs- und Gewerbeverein Veitshöchheim e.V.
Weitere Informationen: Verkehrs- und Gewerbeverein Veitshöchheim e.V., Tel.: 0931/7105582 oder Tourist-Information Veitshöchheim, Mainlände 1, 97209 Veitshöchheim, Tel. 0931/78090025, touristik@veitshoechheim.de

26.12. ab 15.00 Uhr: Weihnachtskonzert in der Wallfahrtskirche Maria im Grünen Tal

Erleben Sie weihnachtliche Musik in besonderem Ambiente!

 

Die Pfarrei Retzbach und die Retzbacher Musikgruppen bescheren Ihnen ein kurzweiliges und facettenreiches Konzert.

Termin
: Dienstag, 26.12.2017
Beginn: 15.00 Uhr
Ort: Wallfahrtskirche Maria im Grünen Tal, Retzbach
Veranstalter: Pfarrei Retzbach
Eintritt frei - um Spenden für die Missionsarbeit von Schwester Elisabeth in Mosambik wird gebeten!

29.12. ab 20.00 Uhr: Glückskeks

Kabarett

 

sebastian-reich-glückskeks.jpgEin Glückskeks ist ein knuspriges Süßgebäck, in dessen Innerem sich ein Papierstreifen mit einem Sinnspruch oder auch einer Zukunftsdeutung befindet“. So sagt es Wikipedia. Im neuen Tour-Programm „GLÜCKSKEKS“ von Sebastian Reich & Amanda steckt allerdings noch viel mehr drin.

Amanda hat ein großes Ziel: Glücklich machen, glücklich sein. Ob Sebastian ihr dabei eine große Hilfe ist, stellst sie einmal mehr in Frage. Was ist Amandas größter Glücksbringer? Kann auch ein einziger Keks schon glücklich machen? Wer wird der glücklichste Mensch am Abend werden? Fragen über Fragen!

Neben Amanda gibt es einige neue Figuren auf der Bühne, jede Menge Glücksmomente und auch musikalische Highlights. Spontane Interaktionen werden die Lachmuskeln strapazieren und jedes Tour-Gastspiel zu einem individuellen Erlebnis machen.

Eines werden die Zuschauer an diesem Abend allemal sein: Glücklich! Ob es Sebastian am Ende auch ist, das wird wohl alleine Amanda entscheiden. Auch das bereits dritte Solo-Programm des Würzburger Duos ist wieder für alle Altersklassen geeignet, vom kleinen Amanda-Fan bis hin zum großen Comedy-Liebhaber.

Termin: Freitag, 29.12.2017
Uhrzeit: 20.00 Uhr
Ort: Veitshöchheim, Mainfrankensäle
Veranstalter: Konzertbüro Augsburg GmbH
Tickets: 28,85 €
Kartenvorverkauf: Tourist-Information Veitshöchheim, Mainlände 1, 97209 Veitshöchheim
Tel. 0931-78090025, E-Mail: touristik@veitshoechheim.de

30.12. ab 15.00 Uhr: Eisweinprobe im Weinberg - Thüngersheim

Die DIVINO Nordheim Thüngersheim eG lädt zu einer beonderen Eisweinprobe im Weinberg ein. Mit Fackelwanderung in den Weinbergen, Eiswein-Degustation und weiteren Highlights.

 

Eisweinprobe DIVINO Thüngersheim.jpgFreuen Sie sich auf die besondere Eisweinprobe im Weinberg mit tollen Höhepunkten wie zum Beispiel:

•Eine geführte Tour durch die Thüngersheimer Weinberge
•Eine Eiswein-Degustation im Weinberg
•Anschließende Wanderung mit Fackeln zur Vinothek DIVINO in Thüngersheim
•Glühweingenuss mit selbstgebackenen Plätzchen im Innenhof der Vinothek
•Köstliches Käsefondue mit ausgezeichneten Weinen

Termin: 30. Dezember 20167
Beginn: ab 15.00 Uhr
Ort: Thüngersheim, DIVINO Thüngersheim, im Innenhof
Veranstalter: DIVINO Nordheim Thüngersheim eG
Tickets: Preis wird demnächst bekannt gegeben!
Karten im Vorverkauf sichern!

DIVINO Nordheim Thüngersheim eG

 

02.01. - 14.01. Heckenwirtschaft Otto Götz, Margetshöchheim

Die Heckenwirtschaft Otto Götz (bei Familie Norbert Götz) in Margetshöchheim hat vom 2. - 14. Januar wieder für Sie geöffnet.

 

Öffnungszeiten: täglich ab 12 Uhr

Heckenwirtschaft Otto Götz
Thoma-Rieder-Str. 15
97276 Margetshöchheim
Tel. 0931-463666

04.01.2018 ab 17.30 Uhr: Winternacht-Weinbergwanderung Thüngersheim

Weihnachtliche Wanderung durch die Thüngersheimer Weinberge

 

Termin: Donnerstag, 04.01.2018
Uhrzeit: 17.30 Uhr
Ort: Thüngersheim, TP Schutzhütte an der Michelstatue (Gemarkungsgrenze n. Retzbach)
Veranstalter: Bügerbewegung Thüngersheim
Kosten: 12 €/Person
Anmeldung bis 10.12.2017 unter info@buebew-thh.de

 

04.01.2018 ab 17.30 Uhr: Winternacht-Weinbergwanderung Thüngersheim

Weihnachtliche Wanderung durch die Thüngersheimer Weinberge

 

Termin: Donnerstag, 04.01.2018
Uhrzeit: 17.30 Uhr
Ort: Thüngersheim, TP Schutzhütte an der Michelstatue (Gemarkungsgrenze n. Retzbach)
Veranstalter: Bügerbewegung Thüngersheim
Kosten: 12 €/Person
Anmeldung bis 10.12.2017 unter info@buebew-thh.de

 

06.01.2018 ab 19.30 Uhr: Neujahrskonzert in Thüngersheim

Das Konzert findet in den WeinKulturGaden statt.

 

Termin: Samstag, 06.01.2018
Uhrzeit: 19.30 Uhr
Ort: Thüngersheim, WeinKulturGaden
Veranstalter: WeinKulturGaden e.V.
Eintritt: 15 €
KVV: IGROS-Markt Thüngersheim - Kartenreservierung unter 09364-81350 im Rathaus

 

06.01.2018 ab 19.00 Uhr: I am from Austria

Europas größte Austro-Pop-Show

 

I am from austria.jpgDie Liebe zum Austro-Pop ist auch in Deutschland ungebrochen. Seit 2013 begeisterte „I am from Austria“ in ausverkauften Häusern über 25.000 Zuschauer.

Am 26. April 2017 wurde mit einem stimmungsvollen, knapp dreistündigen Konzert im weltberühmten ausverkauften Circus Krone das Ende der aktuellen Frühjahrs-Tour gefeiert, und zwar mit nicht enden wollenden Standing Ovations.

I am from Austria – Die größten Hits aus 50 Jahren Austro-Pop

Termin: Samstag, 6. Januar 2018
Uhrzeit: 19.00 Uhr
Ort:       Veitshöchheim, Mainfrankensäle
KVV:      Tourist-Information Veitshöchheim, Tel. 0931-78090025,
             E-Mail: touristik@veitshoechheim.de

07.01.2018 ab 17.00 Uhr: Inventur 2017

Kabarettistischer Jahresrückblick mit Birgit Süß und Heidi Friedrich

 

heidi_friedrich_birgit_sss_2017.jpgEine fränkische Fusion - zwei Frauen, drei Meinungen!
Die beiden Kabarettistinnen haben nichts von dem vergessen, was 2017 passiert ist. Sie präsentieren es scharfzüngig und detailverliebt ihrem Publikum.

Termin: Sonntag, 7. Januar 2018
Uhrzeit: 17.00 Uhr
Ort:       Kulturkeller Zell im Gasthaus Rose
Veranstalter: AK Kultur Zell
Eintritt: 14 €/12 €
KVV:      Rathaus Zell Tel. 0931-46878-14 oder Gasthaus Rose 0931-4676938

10.01.2018 ab 20.00 Uhr: Tilt! - Der Jahresrückblick 2017

Kabarett von und mit Urban Priol.

 

Urban Priol_by_Axel Hess.jpgHier dreht einer ein komplettes Jahr durch den Pointenhäcksler! Priol, der fränkische Kabarett-Anarcho dreht und wendet die Ereignisse von 2017 - aus scheinbar Unzusammenhängendem knüpft Priol aberwitzige Fäden, die sich am Ende zu einer unglaublichen Logik verstricken.

In seinem Jahresrückblick präsentiert Urban Priol brandaktuelles, pointiertes Polit-Entertainment der Spitzenliga und macht dabei vor keinem gesellschaftspolitischen Thema halt. Da bleibt nichts ausgespart, was Medien und Menschen im letzten Jahr bewegte. Mit seiner rasanten Highspeed- Vernetzung der Themen fordert er höchste Aufmerksamkeit von seinem Publikum, um es im gleichen Atemzug perfekt zu unterhalten. Urban Priol ist der Meister des realitätsnahen Sarkasmus, der mit scharfer Zunge und einem unnachahmlichen Wortschwall über alles herfällt, was ihm „vors Maul" kommt. Nicht ohne Grund wird er auch Urban „The Mouth" Priol genannt.

Im Spott ist Priol, der große Lust-Lästerer, ein Genießer.

Termin: Mittwoch, 10. Januar 2018
Uhrzeit: 20.00 Uhr
Ort:       Veitshöchheim, Mainfrankensäle
KVV:      Tourist-Information Veitshöchheim, Tel. 0931-78090025,
             E-Mail: touristik@veitshoechheim.de

13.01.2018 ab 19.01 Uhr: Prunksitzungen des VCC Veitshöchheim

Präsentiert vom Veitshöchheimer Carneval Club 1966 e. V. (VCC)

 

VCC Faschingseröffnung.jpgGespickt mit tänzerischen Einlagen und humorvollen Büttenreden aus Nah und Fern lädt der VCC zur Prunksitzung ein.

 

 

Mit dabei sind …
unsere Tanzgarden, Tanzmariechen, Männerballett und Büttenredner,
Ines Procter, Heike Mix, die 3 Franken mit dem Kontrabass u.v.m..

Termine:
Samstag, 13.01.2018 – 19.01 Uhr
Samstag, 20.01.2018 – 19.01 Uhr
Sonntag, 21.01.2018 – 13.01 Uhr (Ticket-Preis: 15,-- €)

in den Mainfrankensälen Veitshöchheim

Kartenbestellung – unter: Tel.: 0931 / 35 908 35 oder per E-Mail: schriftfuehrer@vcc1966.de

Ticket-Preise: 1. Kategorie: 19,50 €
                        2. Kategorie: 17,50 €

19.01.2018 ab 19.11 Uhr: Fastnachts-Gala der TSG - Veitshöchheim

Hochkarätige Prunksitzung der Tanz-Sport-Garde Veitshöchheim in den Mainfrankensälen.

 

Die Tanz-Sport-Garde Veitshöchheim (TSG) wurde im Jahr 2003 gegründet und hat sich besonders dem karnevalistischen Garde-Tanzsport verschrieben. Bei ihren „Fastnachts-Gala“ genannten Sitzungen  bekommen die Gäste ein Feuerwerk aus Bütt und Tanz geboten. Besonders stolz ist die TSG auf Ihre Tänzerinnen, die ebenfalls an zahlreichen Turnieren teilnehmen und als Weingeister traditionell die im Keller der Würzburger Residenz aufgezeichnete „Närrische Weinprobe“ bereichern.

Termin: Freitag, 19.01.2018
Beginn: 19.11 Uhr
Ort: Veitshöchheim, Mainfrankensäle
Veranstalter: Tanz-Sport-Garde Veitshöchheim (TSG)
Information über den Kartenvorverkauf erhalten Sie unter: tsgv@gmx.net

Tanz-Sport-Garde Veitshöchheim

20.01.2018 ab 19.01 Uhr: Prunksitzungen des VCC Veitshöchheim

Präsentiert vom VCC Veitshöchheim 1966 e.V.

 

VCC Faschingseröffnung.jpgGespickt mit tänzerischen Einlagen und humorvollen Büttenreden aus Nah und Fern lädt der VCC zur Prunksitzung ein.

Mit dabei sind …
unsere Tanzgarden, Tanzmariechen, Männerballett und Büttenredner,
Ines Procter, Heike Mix, die 3 Franken mit dem Kontrabass u.v.m..

Termine:
Samstag, 13.01.2018 – 19.01 Uhr
Samstag, 20.01.2018 – 19.01 Uhr
Sonntag, 21.01.2018 – 13.01 Uhr (Ticket-Preis: 15,-- €)

in den Mainfrankensälen Veitshöchheim

Kartenbestellung – unter: Tel.: 0931 / 35 908 35 oder per E-Mail: schriftfuehrer@vcc1966.de

Ticket-Preise: 1. Kategorie: 19,50 €
                        2. Kategorie: 17,50 €

21.01.2018 ab 13.01 Uhr: Prunksitzungen des VCC Veitshöchheim

Präsentiert vom VCC Veitshöchheim 1966 e.V.

 

VCC Faschingseröffnung.jpgGespickt mit tänzerischen Einlagen und humorvollen Büttenreden aus Nah und Fern lädt der VCC zur Prunksitzung ein.

Mit dabei sind …
unsere Tanzgarden, Tanzmariechen, Männerballett und Büttenredner,
Ines Procter, Heike Mix, die 3 Franken mit dem Kontrabass u.v.m..

Termine:
Samstag, 13.01.2018 – 19.01 Uhr
Samstag, 20.01.2018 – 19.01 Uhr
Sonntag, 21.01.2018 – 13.01 Uhr (Ticket-Preis: 15,-- €)

in den Mainfrankensälen Veitshöchheim

Kartenbestellung – unter: Tel.: 0931 / 35 908 35 oder per E-Mail: schriftfuehrer@vcc1966.de

Ticket-Preise: 1. Kategorie: 19,50 €
                        2. Kategorie: 17,50 €

27.01.2018 ab 19.11 Uhr: Fastnachts-Gala der TSG - Veitshöchheim

Hochkarätige Prunksitzung der Tanz-Sport-Garde Veitshöchheim in den Mainfrankensälen.

 

Die Tanz-Sport-Garde Veitshöchheim (TSG) wurde im Jahr 2003 gegründet und hat sich besonders dem karnevalistischen Garde-Tanzsport verschrieben. Bei ihren „Fastnachts-Gala“ genannten Sitzungen  bekommen die Gäste ein Feuerwerk aus Bütt und Tanz geboten. Besonders stolz ist die TSG auf Ihre Tänzerinnen, die ebenfalls an zahlreichen Turnieren teilnehmen und als Weingeister traditionell die im Keller der Würzburger Residenz aufgezeichnete „Närrische Weinprobe“ bereichern.

Termin: Samstag, 27.01.2018
Beginn: 19.11 Uhr
Ort: Veitshöchheim, Mainfrankensäle
Veranstalter: Tanz-Sport-Garde Veitshöchheim (TSG)
Information über den Kartenvorverkauf erhalten Sie unter: tsgv@gmx.net

Tanz-Sport-Garde Veitshöchheim

01.02.2018 ab 19.00 Uhr: Fastnacht in Franken - Veitshöchheim

Ein Highlight für jeden Narren: die Fastnachts-Prunksitzung des Fastnacht-Verbandes Franken. In fränkischer Tradition mit Vokal-, Instrumental- und Tanzdarbietungen sowie zeitgeschichtlicher Satire und Humoristischem aus Alltag und Politik.

 

Seit 30 Jahren ein Highlight für jeden Narren ist unangefochten die Fernseh-Faschingssitzung des Fastnacht-Verbandes Franken in den Mainfrankensälen Veitshöchheim. Millionen Zuschauer lassen sich von den mit außergewöhnlicher Sprachfertigkeit vorgetragenen bissig-satirischen Büttenreden, dem fränkischen Humor und den preisgekrönten Tänzen der fränkischen Garden begeistern.

Die Prunksitzung des Fastnacht-Verbandes Franken ist inzwischen eine feste Größe im Bayerischen Fernsehen. Das bunte Spektakel wird live übertragen und ist der Quotenschlager des Senders; z. B. im Jahr 2015 sahen deutschlandweit ca. 3,9 Millionen Menschen die Fernseh-Prunksitzung!

Termin: Donnerstag, 01.02.2018 (Generalprobe)
Beginn: 19.00 Uhr
Ort: Veitshöchheim, Mainfrankensäle
Veranstalter: Fastnacht-Verband Franken, Bayerischer Rundfunk
Kartenvorverkauf: Aufgrund der großen Nachfrage werden die Karten sowohl für Generalprobe als auch Live-Sendung im Spätherbest für das kommende Jahr im Losverfahren vergeben. Weitere Informationen zur Kartenbestellung finden Sie hier.

02.02.2018 ab 19.00 Uhr: Fastnacht in Franken (Live-Sendung) aus Veitshöchheim

Ein Highlight für jeden Narren: die Fastnachts-Prunksitzung des Fastnacht-Verbandes Franken. In fränkischer Tradition mit Vokal-, Instrumental- und Tanzdarbietungen sowie zeitgeschichtlicher Satire und Humoristischem aus Alltag und Politik.

 

Seit 30 Jahren ein Highlight für jeden Narren ist unangefochten die Fernseh-Faschingssitzung des Fastnachtverbandes Franken in den Mainfrankensälen Veitshöchheim. Millionen Zuschauer lassen sich von den mit außergewöhnlicher Sprachfertigkeit vorgetragenen bissig-satirischen Büttenreden, dem fränkischen Humor und den preisgekrönten Tänzen der fränkischen Garden begeistern.

Die Prunksitzung des Fastnacht-Verbandes Franken ist inzwischen eine feste Größe im Bayerischen Fernsehen. Das bunte Spektakel wird live übertragen und ist der Quotenschlager des Senders;
z. B. im Jahr 2015 sahen deutschlandweit ca. 3,9 Millionen Menschen die Fernseh-Prunksitzung!

Termin: Freitag, 02.02.2018 (Live-Sendung)
Beginn: 19.00 Uhr
Ort: Veitshöchheim, Mainfrankensäle
Veranstalter: Fastnacht-Verband Franken, Bayerischer Rundfunk
Kartenvorverkauf: Aufgrund der großen Nachfrage werden die Karten sowohl für Generalprobe als auch Live-Sendung im Spätherbest für das kommende Jahr im Losverfahren vergeben. Weitere Informationen zur Kartenbestellung finden Sie hier.

Fastnacht-Verband Franken e.V.

12.02.2018 ab 12.50 Uhr: Rosenmontagszug - Veitshöchheim

Großer Rosenmontagszug mit rund zehntausend Schaulustigen, farbenprächtigen Faschingswägen, Fuß- und Musikgruppen.

 

VCC Faschingseröffnung.jpgDer Faschingszug, bestehend aus Motivwägen, Fuß- und Musikgruppen, schlängelt sich 2018 bereits zum 50. Mal durch die Straßen Veitshöchheims. Beginnend in der Gartensiedlung, Heidenfelderstraße über die Günterslebener Straße in den Altort;
dort findet im Anschluss eine After-Show-Party im Rathausinnenhof, Erwin-Vornberger-Platz, statt.


Termin: Montag, 12.02.2018
Beginn: ab 12.50 Uhr
Ort: Veitshöchheim
Veranstalter: Veitshöchheimer Carneval-Club (VCC)
Eintritt frei!

Veitshöchheimer Carneval-Club

23.02. - 24.02. ab 19.30 Uhr: Benefizgala zugunsten der Station Regenbogen

Die beliebte Pop- und Klassik-Gala

 

Benefizkonzert.jpg

Die Musik-Gala zugunsten der „Station Regenbogen“ am Universitätsklinikum Würzburg findet am 23. und 24.2.2018 in den Mainfrankensälen Veitshöchheim statt.
Für jeden Musikgeschmack ist etwas geboten: aus den unterschiedlichsten Genres wurde wieder ein exclusives und abwechslungsreiches Programm zusammengestellt.

Den Zuhörer erwarten Titel mit Ohrwurm-Garantie, interpretiert von:
Anke Katrin Glucharen (Gesang), Natascha Wright (Gesang), Heike Gündisch (Gesang), Alexander Pfriem (Gesang), Georgios Bitzios (Gesang), Anne Kox-Schindelin (Harfe), Matthias Köhler (Saxophon), Chris Adam (Gitarre), Alfred McCrary (Piano/Gesang), Stefan Hergenröder (Bass), Wolfgang Schöttner (Piano & Keyboard), Chris Maldener (Schlagzeug), Tristan Schulz (Piano) und Streichquartett LA FINESSE.

Die Künstler und das Organisationsteam mit Herrn Dr.Helmut Strohmeier und Anne Kox-Schindelin von dem Verein „Hilfe durch Spaß e.V“ engagieren sich Jahr für Jahr für die gute Sache, die die Elterninitiative der Station Regenbogen unterstützt, die sich mit Herzblut für die tumorerkrankten Kinder und ihre Familien einsetzt.

Termin: Freitag, 23.02.2018 + Samstag, 24.02.2018
Uhrzeit: jeweils 19.30 Uhr
Ort: Veitshöchheim, Mainfrankensäle
Veranstalter: Helfen mit Spaß e.V.
Tickets: ab 29 €
Kartenvorverkauf: Tourist-Information Veitshöchheim, Mainlände 1, 97209 Veitshöchheim
Tel. 0931-78090025, E-Mail: touristik@veitshoechheim.de

24.02.2018 ab 20.00 Uhr: Theaterstück: Die Judenbank

Ein harmloser, verwirrter Dorfbewohner im Irrsinn des Nazi-Terrors

 

Es ist das Schild an "seiner Bank", das Dominikus zu schaffen macht: "Nur für Juden" steht darauf. Eines Tages steht es da, wo der Alte sonst immer sitzt und Züge beobachtet. Da Dominikus seine Bank zurück haben will und in Ottersdorf keine Juden mehr leben, beschließt er, selbst Jude zu werden....

Termin: Samstag, 24. Februar 2018
Uhrzeit: 20.00 Uhr
Ort:       Kulturkeller Zell im Gasthaus Rose
Veranstalter: AK Kultur Zell
Eintritt: 14 €/12 €
KVV:      Rathaus Zell Tel. 0931-46878-14 oder Gasthaus Rose Tel. 0931-4676938

10.03.2018 ab 19.30 Uhr: Benefizkonzert zum 30. Jubiläum der Mukoviszidose-Selbsthilfegruppe

Mit Sixpack

 

Sixpack-Pressefoto_300.jpgMukoviszidose ist nicht heilbar. Durch eine frühzeitige Therapie im Kindesalter kann der Verlauf der Erkrankung jedoch positiv beeinflusst werden.
In Deutschland leben rund 8 000 Menschen mit dieser schweren Erkrankung. Jeder Zwanzigste ist Träger des Gendefekts. Jedes Jahr werden in Deutschland 150 bis 200 Kinder mit Mukoviszidose geboren.

Um auf diese Krankheit aufmerksam zu machen, hat sich die Mukoviszidose-Selbsthilfegruppe die Band Six Pack mit ihrer Jubiläumsshow "TSCHINGDERASSABUMM“ hinzugeholt.

Über 25 Jahre Six Pack - und das ist erst der Anfang! Als Pioniere des Alcopops sind sie seit 1990 an allem schuld. An der Wiedervereinigung, Tamagotchis (alle schon tot), der Reichstagsenthüllung, Big Brother, Erich Ribbeck, dem Millenium Bug, den No Angels, der Energiewende, ja sogar der Merkelraute.

Seien Sie gespannt auf einen tollen, stimmigen und lustigen Abend.

Termin: Samstag, 10.03.2018
Uhrzeit: 19.30 Uhr
Ort: Veitshöchheim, Mainfrankensäle
Veranstalter: Mukoviszidose Selbsthilfegruppe
Tickets: ab 25 €
KVV: Tourist-Information Veitshöchheim, Mainlände 1
        Tel. 0931 - 780 90025, E-Mail: touristik@veitshoechheim.de

 

20.04.2018 ab 20.00 Uhr: Eure Mütter, Veitshöchheim - Kabarett

Sie sind wieder da!

 

Eure Mütter.jpgObwohl Andi, Don und Matze niemals weg waren, melden sie sich pflichtbewusst zurück, und zwar mit ihrem sechsten abendfüllenden Programm.

"Das fette Stück fliegt wie ´ne Eins!" bietet erneut die einzigartige Mischung aus prallen Pointen, satten Sounds, massigen Moves und anderen dicken Dingern.

So wird das neue Programm wieder Generationen vereinen, wenn Menschen von 9 bis 99 sagen „Wir haben zwei Stunden lang gemeinsam Tränen gelacht!“ Und andererseits auch die Gesellschaft spalten, wenn manche kritisch anmerken "Was soll der Scheiß? Inge, bring mir mein Gewehr!"

Was Inhalte betrifft, bleiben die drei Milfs unberechenbar. In „Das fette Stück fliegt wie ’ne Eins!“ gehen sie zum Beispiel mehrere wirklich heiße Themen an: Herdplatten, Lava und weiße Blusen, unter denen sich die Nippel abzeichnen.

Termin: Freitag, 27.04.2018
Uhrzeit: 20.00 Uhr
Ort: Veitshöchheim, Mainfrankensäle
Tickets: 26,55 €
KVV: Tourist-Information Veitshöchheim, Mainlände 1
        Tel. 0931 - 78090025, E-Mail: touristik@veitshoechheim.de

07.06.2018 ab 20.00 Uhr: Erwin Pelzig

Kabarett der Spitzenklasse in Veitshöchheim

 

Pelzig_quadratisch_935.jpg"Weg von hier“ – unter diesem Titel schickt Frank-Markus Barwasser sein Alter Ego Erwin Pelzig mit einem neuen Soloprogramm ab 2017 auf Deutschlands Bühnen. „Weg von hier“ sind aber auch die Worte, mit denen viele Fluchten beginnen. Gab es einst die Flucht aus der Aufklärung in die Romantik, ist es heute die Flucht aus der Realität in eine gefühlte Wirklichkeit, eine Flucht in die Internet-Schutzräume der Gleichdenkenden, eine Flucht vor der Informationsflut in ein tatsachenbefreites Leben.

Solche Fluchtwege sind verworren und unübersichtlich. Ob sie in eine neue Romantik führen, erscheint ziemlich ungewiss. Weil Erwin Pelzig aber ohnehin lieber bleibt als geht, will er zumindest wissen, was hinter diesen Fluchten steckt. Wem nützen sie und wer sind hier eigentlich die Schleuserbanden? So gräbt und grübelt sich Pelzig in „Weg von hier“ durch das Chaos unseres angeblichen Epochenwandels, wie immer begleitet von seinen beiden Freunden Hartmut und Dr. Göbel.

Frank-Markus Barwasser steht seit über 20 Jahren auf Deutschlands Kabarettbühnen. Daneben verfasste er das Theaterstück „Alkaid“, welches ab 2010 über zwei Spielzeiten erfolgreich am Münchner Residenztheater aufgeführt wurde. 2007 lief der erste Film mit Erwin Pelzig „Vorne ist verdammt weit weg“ in den deutschen Kinos.
Von 1998 bis 2015 war er bei ARD und ZDF mit seiner satirischen Talkshow „Pelzig hält sich“ zu sehen. Gemeinsam mit Urban Priol gab er bis 2013 den Gastgeber in der ZDF-Kabarettsendung „Neues aus der Anstalt“.

Nach „Pelzig stellt sich“ ist „Weg von hier“ Barwassers achtes Kabarett-Solo.

Termin: Donnerstag, 07.06.2018
Uhrzeit: 20.00 Uhr
Ort: Veitshöchheim, Mainfrankensäle
Tickets: ab 23 €
KVV: Tourist-Information Veitshöchheim, Mainlände 1
        Tel. 0931 - 78090025, E-Mail: touristik@veitshoechheim.de

18.11.2018 ab 20.00 Uhr: Joja Wendt - alles andere als Piano

Der Klaviervirtuose zu Gast in Veitshöchheim.

 

Joja Wendt.jpgJoja Wendt erzählt Geschichten am Klavier. So wird jedes seiner Konzerte bestimmt von treibenden Melodien, unvergleichlicher Nähe zum Publikum und einem Maß an ausschweifender Virtuosität. Sowohl mit den Interpretationen bekannter Stücke als auch eigene Kompositionen bringt der gebürtige Hamburger auf die Bühne und begeistert damit ganz Deutschland im Rahmen seiner umfangreichen Tourneen.

Joja Wendt ist Pianist aus Leidenschaft. Seit 1991 veröffentlichte er diverse Studioalben und verleiht jedem Stück seine eigene Handschrift. Bereits im Alter von vier Jahren begann er mit dem Klavierspiel und entschied sich kurz nach dem Abitur, sich ausgiebig mit Jazz zu beschäftigen. Entdeckt wurde er schließlich von keinem geringeren als Joe Cocker, der ihn in der Hamburger Musikkneipe Sperl spielen sah. Ohne lange Überlegungen nimmt Cocker den jungen Wendt als Pianisten mit auf Tour und sorgt somit für eine stete Steigerung der Bekanntheit des Musikers.

Ob mit Chuck Berry oder Pur: Joja Wendt deckt ein breites Spektrum ab und komponierte unter anderem sogar die Filmmusik zu 7 Zwerge - Männer allein im Wald. Das Studium in New York erweitert seinen musikalischen Horizont erneut und er kehrt letzten Endes nach Hamburg zurück. Seitdem blieb er der Musik mit einer ungemeinen Leidenschaft treu.

Termin: Sonntag, 18.11.2018
Uhrzeit: 20.00 Uhr
Ort: Veitshöchheim, Mainfrankensäle
Tickets: ab 45,25 €
KVV: Tourist-Information Veitshöchheim, Mainlände 1
        Tel. 0931 - 78090025, E-Mail: touristik@veitshoechheim.de