Logo der Touristik GmbH im Würzburger Land

Veranstaltungen im Würzburger Land

15.12. - 16.12. Veitshöchheimer Altortweihnacht

Als Einstimmung auf die Festtage öffnet die Veitshöchheimer Altortweihnacht an allen vier Adventswochenenden!

 

Altortweihnacht.jpgZum 25. Mal findet im geschmückten Rathausinnenhof und am Vorplatz der St. Vitus Kirche an den Adventswochenenden die "Veitshöchheimer Altortweihnacht" statt.

Die Besucher sind eingeladen, das besinnliche Ambiente zwischen den weihnachtlich geschmückten Holzhüttchen zu genießen und sich die Hände am heißen Getränk zu wärmen. In den Ständen findet man liebevoll in Handarbeit hergestellte Geschenke, wie Holzspielzeug und Töpferwaren, Schmuck und Textilarbeiten, Edelbrände und Gewürze. Auch kulinarische Spezialitäten aus den Partnergemeinden sowie Imkereiprodukte werden angeboten. Zur Stärkung gibt es neben leckerem Weihnachtsgebäck, Punsch und Glühwein die beliebten Crêpes und verschiedene herzhafte Speisen.

Das zusätzliche Rahmenprogramm mit adventlichen Konzerten, Weihnachtsgeschichten und einer Führung mit dem Nachtwächter stimmt Gäste aus Nah und Fern auf das Fest ein. Mit Bastelstunden und dem Besuch von Nikolaus und Christkind dürfen auch die kleinen Gäste die vorweihnachtliche Zeit erleben.

Termin: 15. +  16. Dezember 2018
Uhrzeit:  Samstag, 14.30- 20.00 Uhr; Sonntag, 14.30- 20.00 Uhr
Veranstalter: Verkehrs- und Gewerbeverein Veitshöchheim e.V.
Weitere Informationen: Verkehrs- und Gewerbeverein Veitshöchheim e.V., Tel.: 0931/7105582 oder Tourist-Information Veitshöchheim, Mainlände 1, 97209 Veitshöchheim, Tel. 0931/78090025, touristik@veitshoechheim.de

16.12. ab 17.00 Uhr: Der Zauber großer Stimmen - Weihnachtskonzert

der Gemeinde Veitshöchheim mit den Mainzer Hofsängern

 

Gemeinsam mit dem Fastnachtverband Franken bietet die Gemeinde Veitshöchheim ein ganz besonderes Konzertereignis an: Man kennt die Mainzer Hofsänger vor allem aus "Main bleibt Mainz, wie es singt und lacht" - und das schon seit Jahrzehnten. Aber nicht nur zum Karneval im Fernsehen, sondern das ganze Jahr über begeistern die Sänger ihr Publikum mit ihren Auftritten überall in Deutschland und seit langer Zeit auch schon über die nationalen Grenzen hinaus. Unter dem Motto "Der Zauber großer Stimmen" präsentieren die Sänger in den Mainfrankensälen ein weihnachtliches Konzert mit beliebten Weihnachtsliedern und Gospels. Der voluminöse Chorklang, strahlende Tenöre und profunde Bässe werden die Zuhörer beeindrucken und zu einem unvergesslichen Erlebnis machen.

Termin: Sonntag, 16. Dezember 2018
Uhrzeit: 17.00 Uhr
Ort: Veitshöchheim, Mainfrankensäle
Tickets: Tourist-Information Veitshöchheim, Mainlände 1, 97209 Veitshöchheim
             Tel. 0931-78090025

17.12. ab 19.30 Uhr: A Musical Christmas

Große Musicalhits und die schönsten Weihnachtslieder der Welt festlich präsentiert in einer bezaubernden Advents-Gala.

 

Musical Christmas.jpgAuch 2018 verschmelzen bei „A Musical Christmas“ festliche Weihnachts-Songs mit den beliebtesten und bekanntesten Musical-Songs und stimmen gekonnt auf die schönste Zeit des Jahres ein!

Lassen Sie sich entführen in die Welt der großen Musicals. Genießen Sie die grandiosen, emotionalen Glanzlichter aus „Evita“, „Elisabeth“, „Cats“, „Phantom der Oper“ und vielen mehr, hinreißend inszeniert und exzellent dargeboten von einem internationalen Ensemble.

Anschließend erklingen bei „A Musical Christmas“ einige der schönsten Weihnachtslieder der Welt: „Jingle Bells“, „O Du Fröhliche“, „White Christmas“, „Stille Nacht“… ein sorgfältig ausgewähltes Repertoire - gefühlvoll, charmant und mitreißend vorgetragen, ob im Chor, im Duett oder als Soloperformance.

Freuen Sie sich auf eine grandiose Musical-Show, besetzt mit internationalen Starsolisten/innen, die die besten Musicals der Zeitgeschichte einzigartig miteinander verbindet und die Stimmung jeder einzelnen Produktion faszinierend auf die Bühne bringt – und gleichzeitig auf eine besinnliche Adventszeit einzustimmen weiß.

Termin: Montag, 17. Dezember 2018
Uhrzeit: 19.30 Uhr
Ort: Veitshöchheim, Mainfrankensäle
Tickets: Tourist-Information Veitshöchheim, Mainlände 1 - 0931 78090025, touristik@veitshoechheim.de

 

18.12. ab 19.00 Uhr: Vortrag: Historische Gärten - Barocke Parkanlagen

Vortragsreihe von Andreas Adelsberger

 

LWG Barock.jpgWie sich barocke Pracht am Hof des Sonnenkönigs Ludwig XIV in Versailles zeigte, erklärt der Landschaftsarchitekt Andreas Adelsberger in einem Vortrag in der Aula an der Bayerischen Landesanstalt für Weinbau und Gartenbau (LWG) in Veitshöchheim. In Zeiten absolutistischer Herrscher diente ein prunkvolles Schloss mit einem großen, kunstvoll ausgestatteten formalen Garten der künstlerischen sowie politischen Selbstdarstellung des Souveräns und war Zeichen seiner Machtfülle.

Stilprägendes Versailles

Die Versailler Parkanlage gilt als stilprägend und beeinflusste die Gartengestaltung des 17. und 18. Jahrhunderts in ganz Europa maßgeblich. Die barocken Grünanlagen folgen zwar stilistisch dem italienischen Renaissancegarten in einer Linie, verfeinern diesen jedoch in der Formensprache und überhöhen ihn in Punkto Ausstattung und Ausdehnung. Anhand schöner Bilder möchte Adelsberger das Publikum auf eine Reise durch die interessantesten europäischen Barockgärten führen, etwa nach Schloss Peterhof, einer mit kunstvollen Wasserspielen ausgeschmückten Sommerresidenz der russischen Zaren oder nach Hannover-Herrenhausen, dessen exquisiter Großer Garten nach niederländischem Vorbild ausgebaut wurde.

Regionale Gartenanlagen

Auch der Blick auf die herrschaftlichen regionalen Gartenanlagen dieser Epoche wird nicht zu kurz kommen. So werden die Eremitage in Bayreuth, die Schlossgärten Seehof, Weikersheim, Würzburg und der Rokokogarten in Veitshöchheim ebenfalls Thema sein.

Termin: Dienstag, 18. Dezember 2018
Uhrzeit: 19.00 Uhr
Ort: Veitshöchheim, Landeanstalt für Wein- und Gartenbau (Aula)
Veranstalter: Bayer. Landeanstalt für Wein- und Gartenbau
Eintritt: 2 € (keine Anmeldung erforderlich)

21.12. - 23.12. Veitshöchheimer Altortweihnacht

Als Einstimmung auf die Festtage öffnet die Veitshöchheimer Altortweihnacht an allen vier Adventswochenenden!

 

Altortweihnacht.jpgZum 25. Mal findet im geschmückten Rathausinnenhof und am Vorplatz der St. Vitus Kirche an den Adventswochenenden die "Veitshöchheimer Altortweihnacht", an diesem Wochenende unter dem Motto "Country & Western-Weihnacht", statt.

Die Besucher sind eingeladen, das besinnliche Ambiente zwischen den weihnachtlich geschmückten Holzhüttchen zu genießen und sich die Hände am heißen Getränk zu wärmen. In den Ständen findet man liebevoll in Handarbeit hergestellte Geschenke, wie Holzspielzeug und Töpferwaren, Schmuck und Textilarbeiten, Edelbrände und Gewürze. Auch kulinarische Spezialitäten aus den Partnergemeinden sowie Imkereiprodukte werden angeboten. Zur Stärkung gibt es neben leckerem Weihnachtsgebäck, Punsch und Glühwein die beliebten Crêpes und verschiedene herzhafte Speisen.

Das zusätzliche Rahmenprogramm mit adventlichen Konzerten, Weihnachtsgeschichten und einer Führung mit dem Nachtwächter stimmt Gäste aus Nah und Fern auf das Fest ein. Mit Bastelstunden und dem Besuch von Nikolaus und Christkind dürfen auch die kleinen Gäste die vorweihnachtliche Zeit erleben.

Termin: 21. - 23. Dezember 2018
Uhrzeit:  Freitag, 17.00 - 20.00 Uhr; Samstag, 14.30- 20.00 Uhr; Sonntag, 14.30- 20.00 Uhr
Veranstalter: Verkehrs- und Gewerbeverein Veitshöchheim e.V.
Weitere Informationen: Verkehrs- und Gewerbeverein Veitshöchheim e.V., Tel.: 0931/7105582 oder Tourist-Information Veitshöchheim, Mainlände 1, 97209 Veitshöchheim, Tel. 0931/78090025, touristik@veitshoechheim.de

23.12. Der Zauberer von Oz

Theater am Hofgarten" präsentiert das Weihnachtsmärchen!

 

Zauberer von Oz (Small).jpgDas Theater am Hofgarten wünscht Euch, liebe Kinder und Ihnen, verehrte Zuschauer, einen vergnüglichen Nach-mittag und bedankt sich für Euer/Ihr Kommen.

Nach mehreren Jahren Pause kehrt nun traditionell unser Weihnachtsmärchen auf die Theaterbühne zurück.

Der Eintritt ist frei!

Wir freuen uns über eine Spende, die wir wieder einem karitativen Zweck zuführen werden.

Kommen Sie rechtzeitig, das Platzangebot ist begrenzt.

Unsere Aufführungen:  Sonntag, 23. Dezember um 15.00 Uhr und 17.30 Uhr.

Veranstaltungsort: Mainfrankensäle Veitshöchheim

Wir wünschen allen Besuchern ein frohes und besinnliches Weihnachtsfest 2018 sowie ein gesundes und erfolgreiches Neues Jahr 2019!

31.12. ab 20.00 Uhr: Silvesterball 2018

mit Petra Prinz & Band

Tanzen Sie mit uns ins Neue Jahr

 

Silvesterball.jpgDie Würzburger Sängerin Petra Prinz und ihre Band laden ein zum Silvesterball 2018 in die Mainfrankensäle nach Veitshöchheim.

Erleben Sie ein beschwingt-beswingtes musikalisches Feuerwerk und genießen Sie ein grandioses Silvesterbuffet. Tanzen Sie im Walzerschritt hinaus aus 2018 und begrüßen Sie das Neue Jahr 2019 mit heißen lateinamerikanischen Rhythmen.

Der Reinerlös dieses Benefiz-Silvesterballs geht zu gleichen Teilen an die Aktion „Sorgenkinder in Bundeswehrfamilien des Bundeswehr-Sozialwerks“, die sich seit vielen Jahren der Betreuung geistig und/oder körperlich behinderter Kinder zuwendet und der seit 1996 bestehenden Initiative „LACHEN helfen e.V.“ deutscher Polizisten und Soldaten zur Hilfe für Kinder in Kriegs- und Krisengebieten.

Termin: Montag, 31. Dezember 2018
Uhrzeit: 20.00 Uhr
Ort: Veitshöchheim, Mainfrankensäle
Tickets: 65 € inkl. Silvesterbuffet
Verkauf: Tourist-Information Veitshöchheim, Mainlände 1 - 0931 78090025, touristik@veitshoechheim.de

08.01.2019 ab 19.00 Uhr: Englische Landschaftsparks

Vortrag von Andreas Adelsberger

 

ob_3f2bae_englischer-garten-muenchen (Mobile).jpgDie Reihe "Geschichte der Gartenkunst" unter der Leitung von Landschaftsarchitekt Andreas Adelsberger gibt Einblicke in die Grundzüge der Gartengestaltung der jeweiligen Epochen.

Termin: Dienstag, 8. Januar 2019
Uhrzeit: 19.00 Uhr
Ort: Veitshöchheim, LWG (Aula)
Eintritt: 2 Euro

11.01.2019 ab 20.00 Uhr: Me and the night an the music

Jazzballaden

 

Me and the night Trio Clarino.jpgGesungen und gespielt von Claudia von der Goltz (Gesang), Matthias Ernst "Mr. Clarino" (Klarinette) und Bernhard von der Goltz (Gitarre).

Termin: Freitag, 11. Januar 2019
Uhrzeit: 20.00 Uhg
Ort: Veitshöchheim, Bücherei im Bahnhof

19.01.2019 ab 19.00 Uhr: Schlemmervarieté-Comedy im COSMAR´s ROKOKO - Veitshöchheim

Extravagante Varieté-Comedy-Show der Spitzenklasse im COSMAR´s ROKOKO. Mit dem internationalen Künstler der Varietékunst Schorsch Bross.

 

Kulinarische und zauberhafte Genüsse in vier Gängen, serviert als Erlebnis der Sinne und Emotionen. Schorsch Bross, ein Tausendassa der Varietékunst begeistert mit seinen in Europa einmaligen artistischen Unglaublichkeiten, seinen skurrilen Klängen und seiner energiegeladenen Comedy. Ein Künstler mit Herz, der die Zuschauer begeistert, berührt und bewegt. Lassen Sie Ihren Gaumen und Ihre Sinne verzaubern…hautnah und direkt vor Ihren Augen - und doch so unerklärlich!

Ihre Gastgeber, Susan und Jens Cosmar, wünschen Ihnen viel Spaß und tolle Gaumenfreuden mit Schorsch Bross.


Termin: 19.01.2019
Beginn: 19.00 Uhr (Einlass: 18.40 Uhr)
Genießerpreis: 69 € pro Person (inkl. Aperitif, 4-Gang-Gala-Menü & faszinierende Shows
Tickets unter: Rokoko Restaurant Veitshöchheim, restaurant@rokoko-veitshoechheim.de, Tel. 0931 40409840
Bitte rechtzeitig Plätze sichern!

Das Menü-Arrangement finden Sie auf: www.rokoko-veitshoechheim.de
Auch als Geschenkgutschein erhältlich!

COSMAR´s ROKOKO

29.01.2019 ab 19.00 Uhr: Reformbewegungen in der Gartenkunst um 1900

Vortrag von Andreas Adelsberger

 

logo_lwg.jpgDie Reihe "Geschichte der Gartenkunst" unter der Leitung von Landschaftsarchitekt Andreas Adelsberger gibt Einblicke in die Grundzüge der Gartengestaltung der jeweiligen Epochen.

Termin: Dienstag, 29. Januar 2019
Uhrzeit: 19.00 Uhr
Ort: Veitshöchheim, LWG (Aula)
Eintritt: 2 Euro

02.02.2019 ab 19.01 Uhr: 1. Prunksitzung des VCC Veitshöchheim

Präsentiert vom Veitshöchheimer Carneval Club 1966 e. V. (VCC)

 

VCC 2019.jpg

Gespickt mit tänzerischen Einlagen und humorvollen Büttenreden aus Nah und Fern lädt der VCC zu seiner Prunksitzung ein.

 

Mit dabei sind:
unsere Tanzgarden,  unser Männerballett und unsere Büttenredner,
u.v.m..

 

Termine:
Samstag, 02.02.2019 – 19.01 Uhr
Samstag, 09.02.2019 – 19.01 Uhr
Sonntag, 10.02.2019 – 13.01 Uhr 

 

in den Mainfrankensälen Veitshöchheim

 

Ticket-Preise: 1. Kategorie: 19,50 €
                        2. Kategorie: 17,50 €

 

Kartenvorbestellung per E-Mail: schriftfuehrer@vcc1966.de
Kartenverkauf am Sonntag, 9. Dezember 2018 von 11.00 - 16.00 Uhr
im VCC-Vereinsheim, Erwin-Vornberger-Platz 2 (Mittelbau)

 

VCC Veitshöchheim

08.02.2019 ab 19.11 Uhr: Fastnachts-Gala der TSG - Veitshöchheim

Hochkarätige Prunksitzung der Tanz-Sport-Garde Veitshöchheim in den Mainfrankensälen.

 

Fastnachtsgala.jpgDie Tanz-Sport-Garde Veitshöchheim (TSG) wurde im Jahr 2003 gegründet und hat sich besonders dem karnevalistischen Garde-Tanzsport verschrieben. Bei ihren „Fastnachts-Gala“ genannten Sitzungen  bekommen die Gäste ein Feuerwerk aus Bütt und Tanz geboten. Besonders stolz ist die TSG auf Ihre Tänzerinnen, die ebenfalls an zahlreichen Turnieren teilnehmen und als Weingeister traditionell die im Keller der Würzburger Residenz aufgezeichnete „Närrische Weinprobe“ bereichern.

Termin: Freitag, 08.02.2019
Beginn: 19.11 Uhr
Ort: Veitshöchheim, Mainfrankensäle
Veranstalter: Tanz-Sport-Garde Veitshöchheim (TSG)
Information über den Kartenvorverkauf erhalten Sie unter: tsgv@gmx.net

Tanz-Sport-Garde Veitshöchheim

09.02.2019 ab 19.01 Uhr: 2. Prunksitzung des VCC Veitshöchheim

Präsentiert vom VCC Veitshöchheim 1966 e.V.

 

VCC 2019.jpg

Gespickt mit tänzerischen Einlagen und humorvollen Büttenreden aus Nah und Fern lädt der VCC zu seiner Prunksitzung ein.

Mit dabei sind:
unsere Tanzgarden,  unser Männerballett und unsere Büttenredner,
u.v.m..

Termine:
Samstag, 02.02.2019 – 19.01 Uhr
Samstag, 09.02.2019 – 19.01 Uhr
Sonntag, 10.02.2019 – 13.01 Uhr 

in den Mainfrankensälen Veitshöchheim

Ticket-Preise: 1. Kategorie: 19,50 €
                        2. Kategorie: 17,50 €

Kartenvorbestellung per E-Mail: schriftfuehrer@vcc1966.de
Kartenverkauf am Sonntag, 9. Dezember 2018 von 11.00 - 16.00 Uhr
im VCC-Vereinsheim, Erwin-Vornberger-Platz 2 (Mittelbau)

 

VCC Veitshöchheim

10.02.2019 ab 13.01 Uhr: BSW-Prunksitzung des VCC Veitshöchheim

Präsentiert vom VCC Veitshöchheim 1966 e.V.

 

VCC 2019.jpg

Gespickt mit tänzerischen Einlagen und humorvollen Büttenreden aus Nah und Fern lädt der VCC zu seiner Prunksitzung ein.

Mit dabei sind:
unsere Tanzgarden,  unser Männerballett und unsere Büttenredner,
u.v.m..  

Termine:
Samstag, 02.02.2019 – 19.01 Uhr
Samstag, 09.02.2019 – 19.01 Uhr
Sonntag, 10.02.2019 – 13.01 Uhr  

in den Mainfrankensälen Veitshöchheim

Ticket-Preise: 1. Kategorie: 19,50 €
                        2. Kategorie: 17,50 €

Kartenvorbestellung per E-Mail: schriftfuehrer@vcc1966.de
Kartenverkauf am Sonntag, 9. Dezember 2018 von 11.00 - 16.00 Uhr
im VCC-Vereinsheim, Erwin-Vornberger-Platz 2 (Mittelbau)

VCC Veitshöchheim

16.02.2019 ab 19.11 Uhr: Fastnachts-Gala der TSG - Veitshöchheim

Hochkarätige Prunksitzung der Tanz-Sport-Garde Veitshöchheim in den Mainfrankensälen.

 

Fastnachtsgala.jpgDie Tanz-Sport-Garde Veitshöchheim (TSG) wurde im Jahr 2003 gegründet und hat sich besonders dem karnevalistischen Garde-Tanzsport verschrieben. Bei ihren „Fastnachts-Gala“ genannten Sitzungen  bekommen die Gäste ein Feuerwerk aus Bütt und Tanz geboten. Besonders stolz ist die TSG auf Ihre Tänzerinnen, die ebenfalls an zahlreichen Turnieren teilnehmen und als Weingeister traditionell die im Keller der Würzburger Residenz aufgezeichnete „Närrische Weinprobe“ bereichern.

Termin: Samstag, 16.02.2019
Beginn: 19.11 Uhr
Ort: Veitshöchheim, Mainfrankensäle
Veranstalter: Tanz-Sport-Garde Veitshöchheim (TSG)
Information über den Kartenvorverkauf erhalten Sie unter: tsgv@gmx.net

Tanz-Sport-Garde Veitshöchheim

19.02.2019 ab 19.00 Uhr: Gartenkunst und Pflanzenverwendung der 50er Jahre bis heute

Vortrag von Andreas Adelsberger

 

logo_lwg.jpgDie Reihe "Geschichte der Gartenkunst" unter der Leitung von Landschaftsarchitekt Andreas Adelsberger gibt Einblicke in die Grundzüge der Gartengestaltung der jeweiligen Epochen.

Termin: Dienstag, 19. Februar 2019
Uhrzeit: 19.00 Uhr
Ort: Veitshöchheim, LWG (Aula)
Eintritt: 2 Euro

21.02.2019 ab 19.00 Uhr: Fastnacht in Franken - Veitshöchheim

Ein Highlight für jeden Narren: die Fastnachts-Prunksitzung des Fastnacht-Verbandes Franken. In fränkischer Tradition mit Vokal-, Instrumental- und Tanzdarbietungen sowie zeitgeschichtlicher Satire und Humoristischem aus Alltag und Politik.

 

Logo Fastnachtverband.jpgSeit 30 Jahren ein Highlight für jeden Narren ist unangefochten die Fernseh-Faschingssitzung des Fastnacht-Verbandes Franken in den Mainfrankensälen Veitshöchheim. Millionen Zuschauer lassen sich von den mit außergewöhnlicher Sprachfertigkeit vorgetragenen bissig-satirischen Büttenreden, dem fränkischen Humor und den preisgekrönten Tänzen der fränkischen Garden begeistern.

Die Prunksitzung des Fastnacht-Verbandes Franken ist inzwischen eine feste Größe im Bayerischen Fernsehen. Das bunte Spektakel wird live übertragen und ist der Quotenschlager des Senders; z. B. im Jahr 2015 sahen deutschlandweit ca. 3,9 Millionen Menschen die Fernseh-Prunksitzung!

Termin: Donnerstag, 21.02.2019 (Generalprobe)
Beginn: 19.00 Uhr
Ort: Veitshöchheim, Mainfrankensäle
Veranstalter: Fastnacht-Verband Franken, Bayerischer Rundfunk
Kartenvorverkauf: Aufgrund der großen Nachfrage werden die Karten sowohl für Generalprobe als auch Live-Sendung im Spätherbest für das kommende Jahr im Losverfahren vergeben. Weitere Informationen zur Kartenbestellung finden Sie hier.

Fastnacht-Verband Franken e.V.

22.02.2019 ab 19.00 Uhr: Fastnacht in Franken (Live-Sendung) aus Veitshöchheim

Ein Highlight für jeden Narren: die Fastnachts-Prunksitzung des Fastnacht-Verbandes Franken. In fränkischer Tradition mit Vokal-, Instrumental- und Tanzdarbietungen sowie zeitgeschichtlicher Satire und Humoristischem aus Alltag und Politik.

 

Logo Fastnachtverband.jpgSeit 30 Jahren ein Highlight für jeden Narren ist unangefochten die Fernseh-Faschingssitzung des Fastnachtverbandes Franken in den Mainfrankensälen Veitshöchheim. Millionen Zuschauer lassen sich von den mit außergewöhnlicher Sprachfertigkeit vorgetragenen bissig-satirischen Büttenreden, dem fränkischen Humor und den preisgekrönten Tänzen der fränkischen Garden begeistern.

Die Prunksitzung des Fastnacht-Verbandes Franken ist inzwischen eine feste Größe im Bayerischen Fernsehen. Das bunte Spektakel wird live übertragen und ist der Quotenschlager des Senders;
z. B. im Jahr 2015 sahen deutschlandweit ca. 3,9 Millionen Menschen die Fernseh-Prunksitzung!

Termin: Freitag, 22.02.2019 (Live-Sendung)
Beginn: 19.00 Uhr
Ort: Veitshöchheim, Mainfrankensäle
Veranstalter: Fastnacht-Verband Franken, Bayerischer Rundfunk
Kartenvorverkauf: Aufgrund der großen Nachfrage werden die Karten sowohl für Generalprobe als auch Live-Sendung im Spätherbest für das kommende Jahr im Losverfahren vergeben. Weitere Informationen zur Kartenbestellung finden Sie hier.

Fastnacht-Verband Franken e.V.

26.02.2019 ab 19.00 Uhr: Die Gärten Chinas und Japans

Gartenkunstporträt von Joachim G. Raftopoulo

 

ob_56be41_jap-garten-leverkusen (Mobile).jpgIn den Gartenkunst-Porträts zwischen dem 26. Februar und dem 2. April referieren vier Gastdozenten zu spannenden Spezialthemen der Gartenkunstgeschichte.

Termin: Dienstag, 26. Februar 2019
Uhrzeit: 19.00 Uhr
Ort: Veitshöchheim, LWG (Aula)
Eintritt: 2 Euro

28.02.2019 ab 19.11 Uhr: 3. VCC Weiberfasching

Präsentiert vom Veitshöchheimer CarnevalClub VCC 1966 e.V.

 

VCC 2019.jpgDer VCC lädt alle Damen aus Nah und Fern zum Mitmachen, Zuschauen, Anfeuern, einfach zum Spaß und Gaudi machen ein.

Mit dabei sind u. a. die VCC-Hupfdohlen, Männerballett  u.v.m.

Termin: Donnerstag, 28.02.2019
Beginn: 19.11 Uhr
Ort: Veitshöchheim, Pfarrsaal Kuratiekirche
Veranstalter: VCC Veitshöchheim
Tickets: 10 €
Kartenvorreservierung: schriftfuehrer@vcc1966.de

 

 

 

VCC Veitshöchheim

04.03.2019 ab 12.50 Uhr: Rosenmontagszug - Veitshöchheim

Großer Rosenmontagszug mit rund zehntausend Schaulustigen, farbenprächtigen Faschingswägen, Fuß- und Musikgruppen.

 

VCC 2019.jpg

 

 

Der Faschingszug, bestehend aus Motivwägen, Fuß- und Musikgruppen, schlängelt sich 2019 bereits zum 51. Mal durch die Straßen Veitshöchheims. Beginnend in der Gartensiedlung, Heidenfelderstraße über die Günterslebener Straße in den Altort;
dort findet im Anschluss eine After-Show-Party im Rathausinnenhof, Erwin-Vornberger-Platz, statt.

Termin: Montag, 4. März 2019
Uhrzeit: 12.50 Uhr
Ort: Veitshöchheim 
Veranstalter: VCC Veitshöchheim
Eintritt frei!

 

 

 

 

 

 

Veitshöchheimer Carneval-Club

16.03.2019 ab 9.30 Uhr: Wissen am Fluss

Die Erfolgskonferenz in Mainfranken

 

Erlebe einen ganzen Tag lang 9 herausragende Referenten, bekannt aus TV, Radio und Presse:


• Boris Schwarz – "Turne bis zur Urne: fabelhaft fit durch bewusst gute Bewegung"

• Josef Erlacher – "Vom Blindflug zur Zielrakete"

• Felix Timtschenko - "Risiko - bewusst erfolgreich"

• Sabine Asgodom - "Welche Farben braucht das Leben?"

• Marlis Brehmer - "Sofort stressfrei"

• Thomas Friebe - "Geheimnisse des Storytellings"

• und weitere unter http://www.wissen-am-fluss.de

Sei dabei und nutze das Experten-Know-how für Dein Business – mache 2019 zu Deinem Erfolgsjahr!

Termin: Samstag, 16. März 2019
Beginn: 9.30 Uhr
Ort: Veitshöchheim, Mainfrankensäle
Kartenvorverkauf: http://www.wissen-am-fluss.de

Wissen am Fluss

19.03.2019 ab 19.00 Uhr: Geschichte der Klostergärten

Gartenkunst-Porträt von Dr. Verena Friedrich, Fürth

 

logo_lwg.jpgIn den Gartenkunst-Porträts zwischen dem 26. Februar und dem 2. April referieren vier Gastdozenten zu spannenden Spezialthemen der Gartenkunstgeschichte.

Termin: Dienstag, 19. März 2019
Uhrzeit: 19.00 Uhr
Ort: Veitshöchheim, LWG (Aula)
Eintritt: 2 Euro

22.03. - 23.03. ab 19.30 Uhr: Benefizgala zugunsten der Station Regenbogen

Die beliebte Pop- und Klassik-Gala

 

Benefizkonzert.jpg

Die Musik-Gala zugunsten der „Station Regenbogen“ am Universitätsklinikum Würzburg.
Für jeden Musikgeschmack ist etwas geboten: aus den unterschiedlichsten Genres wurde wieder ein exclusives und abwechslungsreiches Programm zusammengestellt.

Den Zuhörer erwarten Titel mit Ohrwurm-Garantie, interpretiert von:
Anke Katrin Glucharen (Gesang), Natascha Wright (Gesang), Heike Gündisch (Gesang), Alexander Pfriem (Gesang), Georgios Bitzios (Gesang), Anne Kox-Schindelin (Harfe), Matthias Köhler (Saxophon), Chris Adam (Gitarre), Alfred McCrary (Piano/Gesang), Stefan Hergenröder (Bass), Wolfgang Schöttner (Piano & Keyboard), Chris Maldener (Schlagzeug), Tristan Schulz (Piano) und Streichquartett LA FINESSE.

Die Künstler und das Organisationsteam mit Herrn Dr.Helmut Strohmeier und Anne Kox-Schindelin von dem Verein „Hilfe durch Spaß e.V“ engagieren sich Jahr für Jahr für die gute Sache, die die Elterninitiative der Station Regenbogen unterstützt, die sich mit Herzblut für die tumorerkrankten Kinder und ihre Familien einsetzt.

Termin: Freitag, 22.03.2019 + Samstag, 23.03.2019
Uhrzeit: jeweils 19.30 Uhr
Ort: Veitshöchheim, Mainfrankensäle
Veranstalter: Helfen mit Spaß e.V.
Kartenvorverkauf: Tourist-Information Veitshöchheim, Mainlände 1, 97209 Veitshöchheim
Tel. 0931-78090025, E-Mail: touristik@veitshoechheim.de

26.03.2019 ab 19.00 Uhr: Gartendenkmalpflege in der Region: Schlosspark Schwanberg

Gartenkunst-Porträt von Bärbel Faschingbauer, Sulzfeld a. Main

 

logo_lwg.jpgIn den Gartenkunst-Porträts zwischen dem 26. Februar und dem 2. April referieren vier Gastdozenten zu spannenden Spezialthemen der Gartenkunstgeschichte.

Termin: Dienstag, 26. März 2019
Uhrzeit: 19.00 Uhr
Ort: Veitshöchheim, LWG (Aula)
Eintritt: 2 Euro

30.03.2019 ab 19.00 Uhr: Schlemmervarieté im COSMAR´s ROKOKO - Veitshöchheim

Extravagante Varieté-Gala-Show der Spitzenklasse im COSMAR´s ROKOKO. Mit den internationalen Künstlern der Varietékunst Joe Walthera & Pafema.

 

Kulinarische und zauberhafte Genüsse in vier Gängen, serviert als Erlebnis der Sinne und Emotionen. Geheimnisvolle und faszinierende Tauben- und Tierillusionen, verblüffende Manipulationen sowie mentalmagische Kostbarkeiten werden auch Sie begeistern. Joe Walthera & Pafema sind Zauberkünstler und Magier aus Leidenschaft! Sie sind Künstler, die Menschen berühren, und verliebt in die Zauberkunst – auch Sie werden es sein! Erleben Sie einen Abend voller magischer Momente. Lassen Sie Ihren Gaumen und Ihre Sinne verzaubern…hautnah und direkt vor Ihren Augen - und doch so unerklärlich!

Ihre Gastgeber, Susan und Jens Cosmar, wünschen Ihnen viel Spaß und tolle Gaumenfreuden mit den internationalen Meistern der Zauberkunst "Joe Walthera & Pafema“.


Termin: 30.03.2019
Beginn: 19.00 Uhr (Einlass: 18.40 Uhr)
Genießerpreis: 69 € pro Person (inkl. Aperitif, 4-Gang-Gala-Menü & faszinierende Shows
Tickets unter: Rokoko Restaurant Veitshöchheim, restaurant@rokoko-veitshoechheim.de, Tel. 0931 40409840
Bitte rechtzeitig Plätze sichern!

Das Menü-Arrangement finden Sie auf: www.rokoko-veitshoechheim.de
Auch als Geschenkgutschein erhältlich!

COSMAR´s ROKOKO

02.04.2019 ab 19.00 Uhr: Spiele in der Gartenkunst

Gartenkunst-Porträt von Jochen Martz, Nürnberg

 

logo_lwg.jpgIn den Gartenkunst-Porträts zwischen dem 26. Februar und dem 2. April referieren vier Gastdozenten zu spannenden Spezialthemen der Gartenkunstgeschichte.

Termin: Dienstag, 2. April 2019
Uhrzeit: 19.00 Uhr
Ort: Veitshöchheim, LWG (Aula)
Eintritt: 2 Euro

02.05.2019 ab 18.00 Uhr: Nach Feierabend in den Garten - öfftl. Führung in der LWG Veitshöchheim

Die Bayerische Landesanstalt für Weinbau und Gartenbau (LWG) bietet in den Sommermonaten regelmäßige öffentliche Führungen in den Schaugärten in Veitshöchheim an.

 

lwg-seerose_maser-plag_web.jpgVon Mai bis September jeweils am ersten Donnerstag im Monat um 18:00 Uhr können einzelne Interessierte und kleinere Gruppen in den Genuss einer Führung kommen.

Quer durch den Garten

In Veitshöchheim bieten wir grundlegende Informationen zu den Aufgaben der Landesanstalt und einen Querschnitt durch die vielseitige Gartenanlage. Schwerpunkte sind in den Sommermonaten die Gemüseschaufläche sowie das Beet- und Balkonpflanzensortiment. Je nach Jahreszeit verschieben sich die Themen, auch ein mehrmaliger Besuch ist interessant. Treffpunkt für diese Führung ist der Informationsschalter im Hauptgebäude, An der Steige 15.

Keine Anmeldung erforderlich

Das Angebot richtet sich speziell an einzelne Personen, insbesondere Berufstätige sowie an kleine Gruppen. Die Führungen finden in deutscher Sprache jeweils um 18:00 Uhr am 2. Mai, 6. Juni, 4. Juli, 1. August und
5. September statt. Sie dauern ca. eine Stunde und kosten 5 € pro Person. Das Entgelt wird vor Ort vom Gästeführer entgegen genommen. Eine Anmeldung ist für Einzelpersonen nicht erforderlich. Größere Gruppen werden gebeten sich über die Online-Anmeldung oder die Kontaktdaten auf unserer Homepage bei der Bayerischen Gartenakademie für einen individuellen Führungstermin anzumelden.

Weitere Informationen und Anfahrtsbeschreibung: http://www.lwg.bayern.de/gartenakademie/fuehrungen/index.php

Anmeldung für Gruppen: fuehrungen@lwg.bayern.de, Tel.: 0931-9801-156

04.05.2019 ab 11.00 Uhr: Öffentliche Führung durch den Rokokogarten

Veitshöchheim: "Sommerfreuden des Fürstbischofs" - Führung für Einzelgäste und Kleingruppen.

 

Ro_11_In_063.jpgWährend des einstündigen Rundgangs zeigen Ihnen unsere Gästeführer eine der reizvollsten Gartenanlagen des 18. Jahrhunderts. Dabei geht es nicht nur um die Geschichte des Gartens und seine reichen Dekorationen, sondern auch um ganz alltägliche Dinge wie Gemüse- und Obstanbau oder Wassertechnik in vergangenen Zeiten. Lassen Sie sich von den Schönheiten des Rokokogartens verführen. Unsere Gästeführer freuen sich auf Sie!

Termin: samstags (von Mai - Oktober)
Zeit: 11 Uhr
Dauer: ca. 1 Stunde
Kosten: 5,00 € pro Person
Treffpunkt: Fasanentor (Haupteingang Hofgarten), Würzburger Straße/ggü. Obere Maingasse, Veitshöchheim

Infos über: Tourist-Information Veitshöchheim, Tel. 0931 780900-25, touristik@veitshoechheim.de

Tourist-Information Veitshöchheim

11.05.2019 ab 11.00 Uhr: Öffentliche Führung durch den Rokokogarten

Veitshöchheim: „Sommerfreuden des Fürstbischofs" - Führung für Einzelgäste und Kleingruppen.

 

Großer See und Schloß Veitshöchheim.JPGWährend des einstündigen Rundgangs zeigen Ihnen unsere Gästeführer eine der reizvollsten Gartenanlagen des 18. Jahrhunderts. Dabei geht es nicht nur um die Geschichte des Gartens und seine reichen Dekorationen, sondern auch um ganz alltägliche Dinge wie Gemüse- und Obstanbau oder Wassertechnik in vergangenen Zeiten. Lassen Sie sich von den Schönheiten des Rokokogartens verführen. Unsere Gästeführer freuen sich auf Sie!

Termin: samstags (von Mai - Oktober)
Zeit: 11 Uhr
Dauer: ca. 1 Stunde
Kosten: 5,00 € pro Person
Treffpunkt: Fasanentor (Haupteingang Hofgarten), Würzburger Straße/ggü. Obere Maingasse, Veitshöchheim

Infos über: Tourist-Information Veitshöchheim, Tel. 0931 780900-25, touristik@veitshoechheim.de

Tourist-Information Veitshöchheim

25.05.2019 ab 11.00 Uhr: Öffentliche Führung durch den Rokokogarten

Veitshöchheim: „Sommerfreuden des Fürstbischofs" - Führung für Einzelgäste und Kleingruppen.

 

Großer See und Schloß VeitshöchheimWährend des einstündigen Rundgangs zeigen Ihnen unsere Gästeführer eine der reizvollsten Gartenanlagen des 18. Jahrhunderts. Dabei geht es nicht nur um die Geschichte des Gartens und seine reichen Dekorationen, sondern auch um ganz alltägliche Dinge wie Gemüse- und Obstanbau oder Wassertechnik in vergangenen Zeiten. Lassen Sie sich von den Schönheiten des Rokokogartens verführen. Unsere Gästeführer freuen sich auf Sie!

Termin: samstags (von Mai - Oktober)
Zeit: 11 Uhr
Dauer: ca. 1 Stunde
Kosten: 5,00 € pro Person
Treffpunkt: Fasanentor (Haupteingang Hofgarten), Würzburger Straße/ggü. Obere Maingasse, Veitshöchheim

Infos über: Tourist-Information Veitshöchheim, Tel. 0931 780900-25, touristik@veitshoechheim.de

Tourist-Information Veitshöchheim

26.05.2019 ab 19.30 Uhr: Sebastian Puffpaff

mit seinem Programm "Wir nach"

 

Pufpaff-Pressefoto-3.jpgSebastian Pufpaff ist der komplette Entertainer. Das Tempo ist rasant und die außerordentliche Pointendichte treibt den Spaßfaktor stetig in die Höhe.

„Wir nach“, das neue Programm:

Gretel fing an zu weinen und sprach: „Wie sollen wir nun aus dem Wald kommen?“
Hänsel aber tröstete sie: „Wart nur ein Weilchen, bis der Mond aufgegangen ist,
dann wollen wir den Weg schon finden.“

Wissen Sie was, die Welt geht unter und wir fahren mit Vollgas darauf zu, ja, das stimmt. Aber wir sind die Lenker. Sie haben das Steuer in der Hand. Die Richtung ist nicht in Stein gemeißelt, vorgegeben oder gar eine Einbahnstraße. Die Richtung ist unsere Entscheidung. Also, packen Sie die Sonnencreme ein, nehmen Sie Ihre besten Vorurteile mit und lassen Sie uns auf eine Reise gehen. Wohin? In die Mitte des Humors, denn da entspringt der Sinn des Lebens: Lachen!
Ich verspreche Ihnen anzukommen, denn dafür stehe ich mit meinem Namen.
Ihr Pufpaff.

P.S.: Sorry, aber es kann sein, dass Sie auf dem Weg gehörig was abkriegen, aber das lachen wir weg. Keine Sorge!

Termin: Sonntag, 26. Mai 2019
Uhrzeit: 19.30 Uhr
Ort: Veitshöchheim, Mainfrankensäle
Kartenvorverkauf: Tourist-Information Veitshöchheim, Mainlände 1
                            0931-780 900 25 oder touristik@veitshoechheim.de

06.06.2019 ab 18.00 Uhr: Nach Feierabend in den Garten - öfftl. Führung durch die LWG Veitshöchheim

Die Bayerische Landesanstalt für Weinbau und Gartenbau (LWG) bietet in den Sommermonaten regelmäßige öffentliche Führungen in den Schaugärten in Veitshöchheim an.

 

lwg-seerose_maser-plag_web.jpgVon Mai bis September jeweils am ersten Donnerstag im Monat um 18:00 Uhr können einzelne Interessierte und kleinere Gruppen in den Genuss einer Führung kommen.

Quer durch den Garten

In Veitshöchheim bieten wir grundlegende Informationen zu den Aufgaben der Landesanstalt und einen Querschnitt durch die vielseitige Gartenanlage. Schwerpunkte sind in den Sommermonaten die Gemüseschaufläche sowie das Beet- und Balkonpflanzensortiment. Je nach Jahreszeit verschieben sich die Themen, auch ein mehrmaliger Besuch ist interessant. Treffpunkt für diese Führung ist der Informationsschalter im Hauptgebäude, An der Steige 15.

Keine Anmeldung erforderlich

Das Angebot richtet sich speziell an einzelne Personen, insbesondere Berufstätige sowie an kleine Gruppen. Die Führungen finden in deutscher Sprache jeweils um 18:00 Uhr am 6. Juni, 4. Juli, 1. August und
5. September statt. Sie dauern ca. eine Stunde und kosten 5 € pro Person. Das Entgelt wird vor Ort vom Gästeführer entgegen genommen. Eine Anmeldung ist für Einzelpersonen nicht erforderlich. Größere Gruppen werden gebeten sich über die Online-Anmeldung oder die Kontaktdaten auf unserer Homepage bei der Bayerischen Gartenakademie für einen individuellen Führungstermin anzumelden.

Weitere Informationen und Anfahrtsbeschreibung: http://www.lwg.bayern.de/gartenakademie/fuehrungen/index.php

Anmeldung für Gruppen: fuehrungen@lwg.bayern.de, Tel.: 0931-9801-156

04.07.2019 ab 18.00 Uhr: Nach Feierabend in den Garten - öfftl. Führung durch die LWG Veitshöchheim

Die Bayerische Landesanstalt für Weinbau und Gartenbau (LWG) bietet in den Sommermonaten regelmäßige öffentliche Führungen in den Schaugärten in Veitshöchheim an.

 

lwg-seerose_maser-plag_web.jpgVon Mai bis September jeweils am ersten Donnerstag im Monat um 18:00 Uhr können einzelne Interessierte und kleinere Gruppen in den Genuss einer Führung kommen.

Quer durch den Garten

In Veitshöchheim bieten wir grundlegende Informationen zu den Aufgaben der Landesanstalt und einen Querschnitt durch die vielseitige Gartenanlage. Schwerpunkte sind in den Sommermonaten die Gemüseschaufläche sowie das Beet- und Balkonpflanzensortiment. Je nach Jahreszeit verschieben sich die Themen, auch ein mehrmaliger Besuch ist interessant. Treffpunkt für diese Führung ist der Informationsschalter im Hauptgebäude, An der Steige 15.

Keine Anmeldung erforderlich

Das Angebot richtet sich speziell an einzelne Personen, insbesondere Berufstätige sowie an kleine Gruppen. Die Führungen finden in deutscher Sprache jeweils um 18:00 Uhr am 4. Juli, 1. August und 5. September statt. Sie dauern ca. eine Stunde und kosten 5 € pro Person. Das Entgelt wird vor Ort vom Gästeführer entgegen genommen. Eine Anmeldung ist für Einzelpersonen nicht erforderlich. Größere Gruppen werden gebeten sich über die Online-Anmeldung oder die Kontaktdaten auf unserer Homepage bei der Bayerischen Gartenakademie für einen individuellen Führungstermin anzumelden.

Weitere Informationen und Anfahrtsbeschreibung: http://www.lwg.bayern.de/gartenakademie/fuehrungen/index.php

Anmeldung für Gruppen: fuehrungen@lwg.bayern.de, Tel.: 0931-9801-156

07.07.2019 ab 16.00 Uhr: Heissmann & Rassau

mit ihrem 2-Mann-Programm "Wenn der Vorhang zweimal fällt"

 

Heissmann_Rassau.jpgNach über dreieinhalb gemeinsamen Jahrzehnten von Volker Heißmann und Martin Rassau ist die Zeit endlich reif für ein Programm, wie es noch keines zuvor gab: „Wenn der Vorhang zwei Mal fällt“ ist eine furiose Zwei-Mann-Show über die Bretter, die nicht nur für Heißmann & Rassau die Welt bedeuten – und zwar ganz egal, ob sich diese Bretter nun in der Olympiahalle München, dem Ohnsorgtheater Hamburg, der Stadthalle Wien oder aber im Gemeindesaal von Strullendorf befinden. Erleben Sie Frankens beliebteste Komödianten in einer hinreißend witzigen Liebeserklärung ans Theater und seine vielseitigen, überdrehten und oft genug auch nur völlig durchgeknallten Protagonisten. Die zwei begnadeten Verwandlungskünstler stürzen sich dabei in unglaubliche Anekdoten, spannende Erlebnisse sowie absurde Abenteuer vor, hinter, über und manchmal auch unter der Bühne. Dabei schlüpfen sie wieder in jede Menge verrückter Rollen vom großspurigen Kulturreferenten über den aufgeblasenen Kritiker oder die liebestolle Garderobiere bis zum zerstreuten Kartenabreißer und viele andere irrwitzige Charaktere mehr. Brandneue Sketche und Klassiker aus den Anfangsjahren sind ebenso mit dabei wie die Kult-Witwen "Waltraud & Mariechen", die natürlich nicht fehlen dürfen, wenn's einen vergnüglichen Abend lang rund ums große Theater und kleine Dramen (oder umgekehrt) geht.

Termin: Sonntag, 7. Juli 2019
Uhrzeit: 16.00 Uhr
Ort: Veitshöchheim, Mainfrankensäle
Ticketverkauf: Tourist-Information Veitshöchheim, Mainlände 1
                       0931 - 780 900 25 oder touristik@veitshoechheim.de

 

01.08.2019 ab 18.00 Uhr: Nach Feierabend in den Garten - öfftl. Führung duch die LWG Veitshöchheim

Die Bayerische Landesanstalt für Weinbau und Gartenbau (LWG) bietet in den Sommermonaten regelmäßige öffentliche Führungen in den Schaugärten in Veitshöchheim an.

 

lwg-seerose_maser-plag_web.jpgVon Mai bis September jeweils am ersten Donnerstag im Monat um 18:00 Uhr können einzelne Interessierte und kleinere Gruppen in den Genuss einer Führung kommen.

Quer durch den Garten

In Veitshöchheim bieten wir grundlegende Informationen zu den Aufgaben der Landesanstalt und einen Querschnitt durch die vielseitige Gartenanlage. Schwerpunkte sind in den Sommermonaten die Gemüseschaufläche sowie das Beet- und Balkonpflanzensortiment. Je nach Jahreszeit verschieben sich die Themen, auch ein mehrmaliger Besuch ist interessant. Treffpunkt für diese Führung ist der Informationsschalter im Hauptgebäude, An der Steige 15.

Keine Anmeldung erforderlich

Das Angebot richtet sich speziell an einzelne Personen, insbesondere Berufstätige sowie an kleine Gruppen. Die Führungen finden in deutscher Sprache jeweils um 18:00 Uhr am 1. August und 5. September statt. Sie dauern ca. eine Stunde und kosten 5 € pro Person. Das Entgelt wird vor Ort vom Gästeführer entgegen genommen. Eine Anmeldung ist für Einzelpersonen nicht erforderlich. Größere Gruppen werden gebeten sich über die Online-Anmeldung oder die Kontaktdaten auf unserer Homepage bei der Bayerischen Gartenakademie für einen individuellen Führungstermin anzumelden.

Weitere Informationen und Anfahrtsbeschreibung: http://www.lwg.bayern.de/gartenakademie/fuehrungen/index.php

Anmeldung für Gruppen: fuehrungen@lwg.bayern.de, Tel.: 0931-9801-156

05.09.2019 ab 18.00 Uhr: Nach Feierabend in den Garten - öfftl. Führung durch die LWG Veitshöchheim

Die Bayerische Landesanstalt für Weinbau und Gartenbau (LWG) bietet in den Sommermonaten regelmäßige öffentliche Führungen in den Schaugärten in Veitshöchheim an.

 

lwg-seerose_maser-plag_web.jpgVon Mai bis September jeweils am ersten Donnerstag im Monat um 18:00 Uhr können einzelne Interessierte und kleinere Gruppen in den Genuss einer Führung kommen.

Quer durch den Garten

In Veitshöchheim bieten wir grundlegende Informationen zu den Aufgaben der Landesanstalt und einen Querschnitt durch die vielseitige Gartenanlage. Schwerpunkte sind in den Sommermonaten die Gemüseschaufläche sowie das Beet- und Balkonpflanzensortiment. Je nach Jahreszeit verschieben sich die Themen, auch ein mehrmaliger Besuch ist interessant. Treffpunkt für diese Führung ist der Informationsschalter im Hauptgebäude, An der Steige 15.

Keine Anmeldung erforderlich

Das Angebot richtet sich speziell an einzelne Personen, insbesondere Berufstätige sowie an kleine Gruppen. Die Führungen finden in deutscher Sprache jeweils um 18:00 Uhr am 5. September statt. Sie dauern ca. eine Stunde und kosten 5 € pro Person. Das Entgelt wird vor Ort vom Gästeführer entgegen genommen. Eine Anmeldung ist für Einzelpersonen nicht erforderlich. Größere Gruppen werden gebeten sich über die Online-Anmeldung oder die Kontaktdaten auf unserer Homepage bei der Bayerischen Gartenakademie für einen individuellen Führungstermin anzumelden.

Weitere Informationen und Anfahrtsbeschreibung: http://www.lwg.bayern.de/gartenakademie/fuehrungen/index.php

Anmeldung für Gruppen: fuehrungen@lwg.bayern.de, Tel.: 0931-9801-156

27.09.2019 ab 19.00 Uhr: Schlemmervarieté im COSMAR´s ROKOKO - Veitshöchheim

Extravagante Varieté-Gala-Show der Spitzenklasse im COSMAR´s ROKOKO. Mit den internationalen Künstlern der Varietékunst Joe Walthera & Pafema.

 

Kulinarische und zauberhafte Genüsse in vier Gängen, serviert als Erlebnis der Sinne und Emotionen. Geheimnisvolle und faszinierende Tauben- und Tierillusionen, verblüffende Manipulationen sowie mentalmagische Kostbarkeiten werden auch Sie begeistern. Joe Walthera & Pafema sind Zauberkünstler und Magier aus Leidenschaft! Sie sind Künstler, die Menschen berühren, und verliebt in die Zauberkunst – auch Sie werden es sein! Erleben Sie einen Abend voller magischer Momente. Lassen Sie Ihren Gaumen und Ihre Sinne verzaubern…hautnah und direkt vor Ihren Augen - und doch so unerklärlich!

Ihre Gastgeber, Susan und Jens Cosmar, wünschen Ihnen viel Spaß und tolle Gaumenfreuden mit den internationalen Meistern der Zauberkunst "Joe Walthera & Pafema“.


Termin: 27.09.2019
Beginn: 19.00 Uhr (Einlass: 18.40 Uhr)
Genießerpreis: 69 € pro Person (inkl. Aperitif, 4-Gang-Gala-Menü & faszinierende Shows
Tickets unter: Rokoko Restaurant Veitshöchheim, restaurant@rokoko-veitshoechheim.de, Tel. 0931 40409840
Bitte rechtzeitig Plätze sichern!

Das Menü-Arrangement finden Sie auf: www.rokoko-veitshoechheim.de
Auch als Geschenkgutschein erhältlich!

COSMAR´s ROKOKO

12.10.2019 ab 19.30 Uhr: Benefizkonzert der Mukoviszidose-Selbsthilfegruppe

mit Sixpack

 

Sixpack-Pressefoto_300.jpgMukoviszidose ist nicht heilbar. Durch eine frühzeitige Therapie im Kindesalter kann der Verlauf der Erkrankung jedoch positiv beeinflusst werden.
In Deutschland leben rund 8 000 Menschen mit dieser schweren Erkrankung. Jeder Zwanzigste ist Träger des Gendefekts. Jedes Jahr werden in Deutschland 150 bis 200 Kinder mit Mukoviszidose geboren.

Um auf diese Krankheit aufmerksam zu machen, hat sich die Mukoviszidose-Selbsthilfegruppe die Band Six Pack mit ihrer einzigartigen Show hinzugeholt.

Über 25 Jahre Six Pack - und das ist erst der Anfang! Als Pioniere des Alcopops sind sie seit 1990 an allem schuld. An der Wiedervereinigung, Tamagotchis (alle schon tot), der Reichstagsenthüllung, Big Brother, Erich Ribbeck, dem Millenium Bug, den No Angels, der Energiewende, ja sogar der Merkelraute.

Seien Sie gespannt auf einen tollen, stimmigen und lustigen Abend.

Termin: Samstag, 12.10.2019
Uhrzeit: 19.30 Uhr
Ort: Veitshöchheim, Mainfrankensäle
Veranstalter: Mukoviszidose Selbsthilfegruppe
Tickets: Tourist-Information Veitshöchheim, Mainlände 1
             Tel. 0931 - 780 90025, E-Mail: touristik@veitshoechheim.de

 

14.11.2019 ab 19.30 Uhr: Dr. Mark Benecke

Blutspuren

 

Benecke.jpgDr. Mark Benecke ist Vorsitzender der Deutschen Dracula Gesellschaft. Er ist Mitglied des Komitees des Nobelpreises für kuriose, wissenschaftliche Forschungen. Außerdem ist er ein erfolgreicher Autor, Politiker, Donaldist, er ist der bekannteste Kriminalbiologe der Welt und er ist Spezialist für forensische Entomologie (Insektenkunde). Sein Aufgabengebiet: fast aussichtslose Mordfälle. Wenn kein Ausweg mehr zu sehen ist, wird Mark Benecke gerufen. Jeder Tatort ist eine Fundgrube an Beweisen. Man sieht sie nicht auf den ersten Blick, aber seine Helfer, die Maden und Fliegen, können wichtige Antworten geben. Nicht der Tod ist Benecke’ s Job, sondern das Leben nach dem Tod. Wenn Maden den Mörder entlarven, hat Benecke alles richtig gemacht. Selbst kleinste Lebewesen auf der Leiche können den entscheidenden Hinweis zur Aufklärung geben. Einen perfekten Mord gibt es nicht, denn Insekten schlafen nie.

Termin: Donnerstag, 14. November 2019
Uhrzeit: 19.30 Uhr
Ort: Veitshöchheim, Mainfrankensäle
Veranstalter: Gigolo Enterprises Ltd
Kartenvorverkauf: Tourist-Information Veitshöchheim, Mainlände 1, 97209 Veitshöchheim
Tel. 0931-78090025, E-Mail: touristik@veitshoechheim.de