Logo der Touristik GmbH im Würzburger Land

Fastnacht in Franken


"Fastnacht in Franken" heißt die seit 1987 stattfindende TV-Prunksitzung des Fastnacht-Verbandes Franken mit Vokal-, Instrumental- und Tanzdarbietungen sowie zeitgeschichtlicher Satire und Humoristischem aus Alltag und Politik. Sie gilt als die erfolgreichste Sendung des Bayerischen Fernsehens. Jedes Jahr schalten mehr als drei Millionen Menschen deutschlandweit das hochkarätige Live-Programm aus den Mainfrankensälen in Veitshöchheim ein.


Termin für "Fastnacht in Franken" 2018:


1. Februar 2018 (Generalprobe) / 2. Februar 2018 (Live-Übertragung)


Eintrittskarten für die Generalprobe oder die Live-Veranstaltung:

Ab Aschermittwoch 2017 können Sie sich für die Veranstaltungen 2018 bewerben. Die Kartenwünsche für 2018 werden bis zum 30. September 2017 gesammelt. Bewerbungen sind für bis zu vier Karten möglich.

Aufgrund der großen Nachfrage wird dann im Spätherbst 2017 unter den vielen Interessenten das Losverfahren entscheiden, sowohl für die Live-Sendung als auch für die Generalprobe. Die Gewinner werden bis Mitte Dezember 2017 benachrichtigt.

Die Bewerbung ist nur noch online möglich unter www.fastnacht-verband-franken.de


Die Karte kostet aktuell 69 Euro im vorderen Bereich, bzw. 55 Euro im hinteren Bereich. Der Preis für die Karten für die Generalprobe liegt bei 49 Euro. Die Preise für 2018 stehen noch nicht fest.

Hinweis zur Kartenbestellung 2018